Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Flucht nach Madeira

Von:
Flucht nach Madeira
Der gerade Witwer gewordene Icherzähler flieht aus der Hölle, die er Zuhause empfindet, in sein vermeintliches Paradies - und landet in der Unwetterkatastrophe vom Februar 2010.

Stichwörter: 
Madeira, Flucht, Unwetter, Hölle
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ www.date4fuq.com?_ebook-joe-mac-zey-flucht-nach-madeira

Wichtiger Beitrag
reininde

puh, das war hart
Reinhard

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ www.date4fuq.com?joe.mac.zey_1270772294.0202190876

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...von einer Katastrophe in die nächste!

Nicht nur schrecklich, sondern auch schrecklich spannend und hervorragend geschrieben dazu! :)

Wichtiger Beitrag
Alea Gabrusch

um in der nächsten zu landen.
Eine eindrucksvoll erzählte Geschichte, die in Erinnerung bleibt.

Wichtiger Beitrag
xchristinax

rasant und packend geschrieben, der arme protagonist wird vom pech verfolgt. Hat mir sehr gefallen.
lg Chrissy

Wichtiger Beitrag
uhei48

Ein Unglück kommt selten allein.
Erst stirbt die geliebte Frau und dann sas noch.
Beim Lesen hatte man förmlich die beschriebenen Bilder vor dem Gesicht.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ja und die Hölle hat immer noch ein Plätzchen frei. Bewegte und perfekte Worte über den Gang eines Menschens dorthin.
Lili

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE