Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Guns in Ruh

oder Wer verpasst welche Gelegenheit? Von:
Guns in Ruh

Tom Spilman ist unterwegs zu einem Konzert von Guns in Ruh, einer Band, die er vor mehr als zehn Jahren mitbegründet hat und deren ersten Hit er damals komponierte. Er denkt dabei über sein Leben nach und das seiner ehemaligen Mitmusiker, nach seiner Trennung von der Band. Doch dann schaltet er sein Autoradio an...

Diese Geschichte ist ein Beitrag zum 3. Flash Fiction Wettbewerb ‚Verpasste Gelegenheiten‘.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

Puh, was für eine Geschichte, der Protagonist hat willensstark entschieden, was ich persönlich gut finde. Das Ende, ja so kann es kommen, muss aber nicht.

Toll geschrieben LG Geli

1 Kommentar
Jimi Wunderlich

Danke,
Jimi

Wichtiger Beitrag
philhumor

Schon toll, wenn man zwischen zwei Karrieren wählen kann; damit es ihm nicht so geht wie dem unentschlossenen Esel vor den beiden Haufen Heu, verdient er lieber nicht Geld wie Heu, sondern schließt sich der Meinung seiner Mutter an und macht sein Jura-Studium in Harvard. Vor dieser Wahl stehen viele: das Solide oder sich einlassen mit den Musen? Die Kunst gibt sich meist nicht mit ein Bisschen zufrieden, sie ist da wie eine... mehr anzeigen

1 Kommentar
Jimi Wunderlich

Eigentlich hatten ja alle - die Musiker und der Anwalt - am Anfang die Wahl. Und in 'schwachen' Momenten wünschen sie sich in die Haut des jeweils Anderen. Es gibt genügend Beispiele dafür. Und oft ist es da schwer zu sagen, welche Seite eher bereut...
Danke,
Jimi

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Spannende Geschichte. Manchmal jedoch nicht ganz fließend und ein wenig holprig erzählt. Liebe Grüße, Xx Petra

1 Kommentar
Jimi Wunderlich

Hallo Petra,
ich hatte die Idee und habe sie schnell niedergeschrieben, nach einer Stunde war die Geschichte am Freitag 'im Sack'... Habe sie gerade eben nochmal gelesen und muss Dir Recht geben. Ich bin in die Geschichte halt wirklich 'reingestolpert'. Mit ein wenig mehr Geduld... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
M.d.S.

Tja, da kann man schon sagen, daß das Stohfeuer bei der Musikgruppe durchschlagend Wirkung gezeigt hat.

Abkürzungen wie UMASS würde ich vermeiden oder erläutern.
Auch Major hat für mich eine eindeutig militärische Assoziation, was hier aber wohl nicht zutrifft ;-)

Nachdem ich mal die Bedeutungsmöglichkeiten des Slang-Begriffes 'Ruh' nachgeschaut habe, erstrahlt der Name der Gruppe gleich in einem ganz anderen Glanz ;-)

1 Kommentar
Jimi Wunderlich

Bei diesen Abkürzungen (UMASS) bzw. Begriffen (Major) bin ich davon ausgegangen, dass sie allgemein bekannt sind. Die UMASS gehört zu den Elite Unis in den USA, und im Musikbusiness unterscheidet man nun mal zwischen Indie (unabhägigen Labels) und den Majors (die grossen Firmen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Diese Geschichte hat mich sehr berührt. Und wieder stellt man sich die Frage: Was wäre gewesen wenn ... ?
Und alles was mich wie auch immer berührt, bekommt ein Herz.

L.G. Tina

3 Kommentare
Jimi Wunderlich

Danke! Muss Deinen Beitrag noch lesen, doch vorher ist der Haushalt dran - Wochendputz... Kommentar dann wie immer hinterher...

GRuss,
Jimi

Martina Hoblitz

Ich sag Dir gleich: Ist nicht Dein Geschmack. *grins*

Jimi Wunderlich

Ich lasse mich dennoch gerne überraschen :-)

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE