Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

FRÜHER ODER SPÄTER MÜSSEN WIR ZU DEN STERNEN SCHAUEN!

Von:
FRÜHER ODER SPÄTER MÜSSEN WIR ZU DEN STERNEN SCHAUEN!

Heute früh kam die Nachricht, dass Stephen Hawking verstorben ist. Irgendwie musste ich meine Gedanken dazu loswerden, bevor ich mit den anderen Dingen des Alltages weitermachen kann.
Bitte seht mir Rechtschreibfehler und Holprigkeiten im Text nach! Es sollte schnell gehen...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Stichwörter: 
Stephen Hawking, Nachgedanken
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Pomponella

Habe diese Zeilen gern gelesen - ein einzigartiger Mensch der nicht nur mein Leben mit seinen faszinierenden Gedanken bereichert hat. Eine bewundernswerte Stärke , die er aufbrachte - trotz seiner starken Einschränkungen die er akzeptieren musste . Aber vllt gerade deswegen diese starke einzigartige Persönlichkeit geworden ist und somit doch irgendwie unsterblich bleibt

1 Kommentar
Jimi Wunderlich

Danke! Freut mich, dass es Dir zugesagt hat...
Schönen Abend noch,
Jimi

Wichtiger Beitrag
Andreas BookRix-Administrator

Danke für diesen Nachruf!

Ich kann Dir zustimmen, dass er viele Eigenheiten der Astrophysik und des Universums so erklären konnte, dass man sie tatsächlich verstanden hat. Und DAS ist das Entscheidende, wir müssen verstehen. Und wenn wir nicht auf Anhieb verstehen können, dann sollten wir begreifen, dass es sich lohnt, verstehen zu lernen, indem man sich weiter mit einer Sache beschäftigt.
Erst wenn wir nicht mehr verstehen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Dieser Mensch war und ist eine Einzigartigkeit in Person gewesen, der allen anderen Menschen gezeigt hat, was für Chancen in den Widrigkeiten des Lebens stecken.
Marion

Wichtiger Beitrag
robustus

Auch ich habe Deine Gedanken zu Stephen Hawking gerne gelesen. Bewundernswert, wie er sein Leben trotz der starken Behinderung meisterte. Für viele Dinge war er ein Vordenker. Sein sehr schwarzer Humor hatte es mir auch angetan. lG Juli

2 Kommentare
Jimi Wunderlich

Danke! Er hat allen gezeigt, dass man eine Behinderung als eine Stärke nutzen kann - und ist damit vielen Menschen ein Vorbild gewesen. Dies ist, glaube ich - sein grösster Verdienst.
Schönen Gruss,
Jimi

robustus

Da stimme ich Dir zu.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Er hat erstaunlich viel erreicht. Andere hätten wohl aufgegeben. Er hat weitaus mehr erreicht als die meisten. Manchmal kann Wissenschaft noch mehr sein als nur eine Berufung, sie kann eine Stütze sein, um das Interesse am Leben zu behalten. Seine Auftritte bei The Big Bang Theory und den Simpsons kenne ich.

3 Kommentare
philhumor
Stephen Hawking in Big Bang Theory, Simpsons, Star Trek - der Popkultur-Wissenschaftler | STERN.de https://www.stern.de/kultur/stephen-hawking-in-big-bang-theory--simpsons--star-trek---der-popkultur-wissenschaftler-7899974.html Humor und eine Liebe zur Popkultur: Astrophysiker Stephen Hawking hielt nichts davon, sich im Elfenbeinturm der Wissenschaft zu verkriechen. Er spielte ...
philhumor
Chevron Up https://www.welt.de/kmpkt/article174535743/Stephen-Hawking-Seine-genialsten-Comedy-Einlagen-in-Serien.html Wissenschaft kann dröge sein. Nicht mit diesem Mann. Stephen Hawking war der Popstar unter den Wissenschaftlern, der Michael Jackson des Weltraums. Wir erinnern an die lustigsten und inspirierendsten Serien-Auftritte des Genies.
Wichtiger Beitrag
iactum

Dem armen Hawking sei nichts Despektierliches ins Grab nachgerufen, doch wenn sein Verdienst darin bestünde, moderne Physik zur Popkultur (statt zu Aufklaerung und Poesie) gemacht zu haben und das Kosmische zum Komischen, dann wäre sein Weltruhm m.E. eher fragwürdig. Sein Beitrag zur Religion war mainstream, sein Beitrag zur Wissenschaft mindestens umstritten (Die Erhaltungssätze in black holes).

LG
Fritz.

2 Kommentare
justin.mader

Möge uns die Hawkingstrahlung aus der Singularität des Nichts entgegenströmen... Wenn es sie denn wirklich gibt.

iactum

Wer's hier auf Erden nicht hinbekommt, wird's hinter dem Mond und den Sternen erst recht nicht schaffen ...

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE