Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Schatz der Templer

Von:
Der Schatz der Templer

Als Beitrag zum 5. Flash Fiction WB habe ich vorab eine Geschichte aus der Mappe 3 meiner Atlantis Protokolle ausgesucht: Gekürzt um alles (ca. 40 %), was nicht mit dem Schatz der Templer und seinem ‚Verschwinden‘ zu tun hat. Übrig ist die reine Geschichte, wie dieser Schatz aus unserer Geschichte verschwinden konnte und bis heute nicht wieder aufgetaucht ist. Obwohl bereits sofort nach den Verhaftungen aller französichen Mitgliedern am Freitag, dem 13. Oktober 1307 (hic!), von Philipp IV. danach gesucht wurde und der Reichtum der Tempelritter sprichwörtlich war.


Ein Pariser Tempelritter namens Gerard de Villers ist verbürgt, auch dass eine Flotte unter ihrer Flagge in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober 1307 aus dem Hafen von La Rochelle spurlos verschwand! Alles Weitere ist Legende, bis heute weder bestätigt noch widerlegt...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Short Stories"
Alle Bücher dieser Reihe:
Die Reise beginnt
aus Die Atlantis-Protokolle Mappe 1
Kostenlos
Huby Duby fliegt zur Erde
aus Die Atlantis-Protokolle Mappe 2
Kostenlos
Das Abendgebet
Kostenlos
Die Party
aus Die Atlantis-Protokolle Mappe 2
Kostenlos
Guns in Ruh
oder Wer verpasst welche Gelegenheit?
Kostenlos
Ostergeschichten für einen Dreikäsehoch
Kostenlos
Julian Edelman
Ein fiktives Interview
Kostenlos
Der Schatz der Templer
Kostenlos
Ischtar und Gilgamesch
Kostenlos
Die Grösste aller Scheiben Teil 1
Die Reise zur Scheibenwelt
Kostenlos
Eine ereignisreiche Nacht
Kostenlos
Der letzte Tag
Kostenlos
Die Grösste aller Scheiben Teil 2
Eine tödliche Begegnung
Kostenlos
Die Grösste aller Scheiben 3
In NeAppel
Kostenlos
Tschuldichung dass isch klingel
Zugabe zu ‚Die Grösste aller Scheiben‘
Kostenlos
Die Grösste aller Scheiben 4
Sightseeing in Newor Leans
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Als Unternehmer verlädt er den Templer-Schatz - liefert ihn nach Nova Scotia. Ob er sich was abgezweigt hat? Selbst ein Blick auf die Ladeliste bringt ihn nicht in Versuchung? Verdammt gut gesichert der Schatz auf Oak Island. 180 Jahre vor Kolumbus bewältigt er diese Strecke.

https://de.wikipedia.org/wiki/Oak_Island_(Nova_Scotia)
https://de.wikipedia.org/wiki/Riptide_(Roman)
https://www.youtube.com/watch?v=WdOFAz8yVXk
... mehr anzeigen

Der Fluch und der Schatz von Oak Island | WEB.DE https://web.de/magazine/wissen/mystery/oak-island-verfluchter-schatz-gold-30877216 null
5 Kommentare
Jimi Wunderlich

Er war ja Unternehmer ausschliesslich im Dienste der Templer - steht am Anfang. Die haben ihm also vertraut, er hat es offensichtlich nicht missbraucht...
Btw: In den Atlantis-Protokollen findet sich auch noch ein Kapitel darüber, was 500 Jahre später mit dem Schatz geschah: Die... mehr anzeigen

philhumor

Wäre aber schade, wenn auf Oak Island nichts mehr wäre. All die Buddelei.

Jimi Wunderlich

Es erweckt ja inzwischen den Anschein , dass dem so ist. Ansonsten hätten sie doch etwas gefunden, während der über 150 Jahren seit dem ersten Versuch...

philhumor

Ich hatte das so verstanden, dass das wegen des Meerwassers nicht möglich sei. Ein ausgeklügeltes System sorgt dafür, dass der Schatz geschützt ist.

Jimi Wunderlich

Die Lösung findet sich in Mappe 2 meiner Protokolle: Die Sicherheitsvorkehrungen konnte ohne Aufwand wieder 'eingeschaltet' werden, um gierige Menschen zu beschäftigen...

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Lieber Jimi, ich mag historische Texte. Vielleicht liegt es am Auszug, dass mir der Inhalt nicht ganz verständlich ist, erschwerend (für mich) ist auch dass du immer bei Toth (ist doch eine Person oder?) Mz auf er anwendest (könnten er , würden er, sollten er, usw.)
vielleicht muss ich es aber auch einfach noch mal lesen.. liebe Grüße, Xx PP

2 Kommentare
Jimi Wunderlich

Das (Mz. auf er) müsste ich noch einmal checken (leider erst übermorgen möglich). Ist möglich, da er in der ursprünglichen Form zu zweit war, was ich für diesen Auszug herausgenommen habe. Hatte es an vielen Stellen korrigiert, offensichtlich wohl nicht überall - sonst wäre es... mehr anzeigen

Jimi Wunderlich

Erledigt!

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Ich muss mal ganz ehrlich sagen, je mehr Auszüge oder Rahmengeschichten ich von den <Atlantis-Protokollen> lese, umso interessanter werden sie für mich.
Ein sehr guter Beitrag zum Thema.

L.G. Tina

3 Kommentare
Jimi Wunderlich

Manchmal habe ich auch Hintergedanken bei meiner VÖ-Politik :-)
Freut mich, dass Dir diese geschichte gefallen hat!
Danke! Und Gruss,
Jimi

Martina Hoblitz

So, so, dann ist das also voll die Absicht, dem Leser den Mund wässrig zu machen. ;-)

Jimi Wunderlich

Nein :-) Wo kämen wir denn da hin? So was muss man heimlich machen... Jimi

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE