Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
WIR
D-503, der Konstrukteur des Raumschiffs INTEGRAL, führt Tagebuch. Er berichtet vom Leben in der gläsernen Stadt, im „Einzigen Staat“, der mit technischer Perfektion das Leben seiner Bürger bis ins kleinste Detail regelt – sogar das Liebesleben. Alles, was chaotische Natur darstellt, ist draßen vor der grünen Mauer ausgesperrt.
Konstrukteur D-503 beginnt, infolge einer Beiehung zu der schönen I-303 die Schattenseiten dieser perfekten Welt zu erkennen, doch erfassen kann er das alles nicht. Triebe und Wünsche einer längst vergangenen Zeit werden in ihm wach. D-503 entwickelt eine „Seele“ und wird ein Rebell. Doch zum Schluss kann er seiner Konditionierung doch nicht entkommen.

Jewgenij Iwanowitsch Samjatin wurde 1884 in der mittelrussischen Provinzstadt Lebedjan geboren. Während seiner Studienzeit schloss er sich der Fraktion der Bolschewiki an. Im Jahr 1920 schrieb er den Zukunftsroman WIR. nNachdem das Erscheinen seines Romans WIR im Westen zur Ächtung des Autors in seiner Heimat geführt hatte, emigrierte er nach Frankreich. Samjatin starb 1937 in Paris

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Stichwörter: 
Zukunftroman, Marxismus, Kassiker
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hschladt_1409344609.9704649448 978-3-7368-3545-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE