Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Corvus et Corax

Von:
Corvus et Corax
Ein Phoenix mit Namen Lilium Corvus von bedeutender Größe und Stärke und ihr Gehilfe, ein Adler, der Haliaetos, names Onyx Corax werden von den Götter gebeten, hinunter zur Erde zu treten um sie wieder reinzuwaschen. Doch vergebens. Im Zorn der Götter versuchen die Menschenwesen beide umzubringen.
Die Reise zum Heiligen Tempel soll endlich die Erlösung der Erde sowie der Götter bringen.


(Dieses Buch ist abgeschlossen!)

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
trashy.95

toll! super geschrieben! gibt es einen weiteren teil?

3 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
vampirliebe

wunderschön gemacht ich bin hin und weg ich habe mich auf Anhieb in das Buch verliebt es ist unglaublich Geil einfach ober Hammer du hast einen Atemberaubenden Schreibstil. einfach unglaublich Cool genauso wie die Idee sie ist klasse auf so was müsste man erst mal kommen so weit wie ich biss jetzt sagen kann hast du eine unglaubliche Fantasie von die manchen nur Träumen können sei stolz drauf und hüte sie tief in deinen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

also ich muss sagen, dass is mal ganz was anderes ^-^hassu gut gemacht =)

Wichtiger Beitrag
leenaa

ich finde du hasz ein großes Talent zum schreiben.
mich hat die geschichte sofort gefesselt und ich finde es schade dass es nur eine kurzgeschichte ist ;)
hat mir sehr gefallen

Wichtiger Beitrag
Stefanie Hall

die art wie du schreibst ist ja echt der absolute wahnsinn! ^^
wirklich sehr gut und obwohl die geschichte nicht so lang ist, ist so viel drin!
ich bin begeistert - * verdient :D

lg steffi

Wichtiger Beitrag
complicated

Das Buch "Corvus et Corax" ist unheimlich beschreibend geschrieben. Mich fasziniert es, wie kunstvoll du schreiben kannst. Auch die Story ist mehr als ansprechend. :)
Auch in der Rechtschreibung und Grammatik bist du sehr sicher.

Jedoch gibt es einen kleinen Kritikpunkt, der trotzdem den Stern nicht ausschlägt. Am Anfang des Buches fand ich mich, beim ersten lesen, nicht ganz zurecht. Vielleicht lieg es auch am Stil der... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE