Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Herzenswunsch

Eine Weihnachtsgeschichte Von:
User: ayaluna
Herzenswunsch

Der kleine Jonas lebt alleine mit seinem Vater, Jeremia, auf der "Maiden", einem alten Fischfänger. Der kleine Junge hat noch nie Weihnachten gefeiert, geschweige denn vom Weihnachtsmann Geschenke bekommen, denn sein Vater lehnt all dies mit einer unglaublichen Sturheit ab. Jeremia will auch nicht, dass sein Sohn an all diesen Unsinn glaubt und so hat er ihm schon bei Zeiten erzählt, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt und auch, dass all die angeblichen Weihnachtswunder vollkommener Blödsinn sind. Als sie eines Tages, kurz vor Weihnachten, durch unglückliche Umstände in einem Hafen vor Anker gehen müssen und Jonas allein auf dem Schiff zurückbleibt, bekommt er in der Nacht überraschenden Besuch, der das Leben von Vater und Sohn für immer verändern wird...


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

(°ᴗƪ) ➜ ︀↪ WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-jessica-pichl-herzenswunsch

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Eine sehr gelungene Geschichte, habe ich gerne gelesen.
LG Caspar

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

(°ᴗƪ) ➜ ︀↪ WWW.DATE4FUQ.COM?ayaluna_1350932727.1785581112

Wichtiger Beitrag
gittarina

Auch dieses hier kannte ich schon - aber gute Geschichten kann man mit Freude auch ein zweites Mal lesen - lg Gitta

Wichtiger Beitrag
kreszentia

Auch im Sommer eine rührende Weihnachtsgeschichte.
LG

1 Kommentar
ayaluna

Liebe kreszentia,
ich danke dir sehr für deinen lieben Kommentar und ich freue mich sehr, dass dir meine Geschichte so gut gefallen hat, dass du sie zu deinen Favos hinzugefügt hast :o)
LG Jessi

Wichtiger Beitrag
gittarina

meine Güte, da kommen ja unwillkürlich die Tränchen angekullert - noch eine wunderbare Weihnachtsgeschichte mit einem mehr als glücklichem Happyend.
Hach, war das schön...
Gitta

Wichtiger Beitrag
sidney97

,,,man sieht förmlich den kleinen Jonas vor sich wie er sich z, B, hinter dem Hauptmann versteckt oder auch staunend mit großen Augen den Weihnachtsbaum bestaunt. Und ehrlich mir kamen die Tränen...

Wichtiger Beitrag
irmakcanda

bei mir hat´s doch tatsächlich zu Tränen geführt.

mir fehlte eine Zeitangabe!?

von dir kommen noch tolle Schriften, daran zweifel ich nicht...

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... oh je 50 Seiten so eine lange Geschichte und jetzt, bin ich enttäuscht sie hätte noch einmal so lang sein können.

Eine wundervolle Geschichte so herzallerliebst.

Nur eins hätte ich mir gewünscht, Weihnachten ist doch die Zeit der Wunder hättest du da können ....

Nein ich verrate nichts.

Nur eins verrate ich, wer die Geschichte nicht liest ist selber schuld und lässt sich echt etwas entgehen.

Lg misspelled

Wichtiger Beitrag
hexe.bibi

Ich muss gestehen dass mir beim lesen beinahe die Tränen gekommen sind und ich werde diese Geschichte gerne am Advent meinen Altenheimbewohnern vorlesen. Fazit: eine gelungene Geschichte mit Herz.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE