Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mut zur Wahrheit

Von:
Mut zur Wahrheit

Was ist eigentlich Mut? Was ich getan habe, wird verschieden eingestuft. Ich bin mir nicht sicher, ob es als mutig angesehen werden kann.

Außenstehende sehen das vielleicht anders. Deshalb überlasse ich dem Leser die Wertung.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Recht haben und Recht bekommen sind leider zwei verschiedene paar Schuhe. Schon der Schritt, den Du hier einen Anfang gesetzt hast, ist Mutig. Mach weiter so, aber nur, wenn Du wirklich willst. Das kann nur in deinem Ermessen liegen. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück.
Marion

Wichtiger Beitrag
Jasmin Riecht

Man ahnt, worum es geht, und wenn es das ist, was ich denke , ist es richtig, was du getan hast. Und sehr mutig auch.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich weiß leider auch nicht, worum es geht. Aber du scheinst mutig gehandelt zu haben.
LG Lena

Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Man könnte sich ja fragen, worum geht es hier eigentlich.
Aber ich denke, das ist bei der Geschichte gar nicht wichtig.
Wichtig ist vielmehr, Was mache ich in so einer Situation. Die Wahrheit ans Licht bringen, mit allen seinen Konsequenzen oder schweigen, auf sich beruhen lassen?
Ein Gewissenskampf.
L.G.Roland.

1 Kommentar
Jasmin Frei

Das war es auch und ohne einen anderen Vorfall wäre es wohl nicht dazu gekommen.
Ich danke dir.

Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Du hast Mut bewiesen, das ist meine Meinung. Denn damit hast du eine Lavine von Gefühlen und Ängsten ausgelöst.
Sehr gut geschrieben. Viel Glück beim Wettbewerb.

Liebe Grüße,
Regina

Wichtiger Beitrag
philhumor

Justitia vertrauen - dass das immer noch Mut erfordert, ist an sich kein gutes Zeugnis für den Rechtsstaat. Justitia macht Deals, sie ist keineswegs so unparteiisch, wie sie es vorgibt, zu sein. Selber für Gerechtigkeit sorgen, darf man nicht. Auch wenn es einem unter den Nägeln brennt. So wartet man ab, was Justitia geruht zu tun; oder wird sie ruhen?

1 Kommentar
Jasmin Frei

In diesem Fall hat sie geruht, bis ich sie aufgerüttelt habe. Ob das was gebracht hat, wird sich noch herausstellen.
Du hast Recht, eigentlich sollte dieser Schritt selbstverständlich sein und keinen Mut erfordern. Aber manche Dinge sind einfach kompliziert und da kann es schon... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Ralf von der Brelie

Liebe Jasmin,

ich weiß nicht wirklich was Mut ist.
Mut, Glück, Liebe sind Worte die schon lange ihren Glanz verloren haben, weil all zu oft ge - und missbraucht.
Ich weiß auch nicht, ob Deine Entscheidung nun mutig oder dumm war. Gedankenlos war sie sicher nicht, da Du so lange mit dir gerungen hast.
Auch wenn ich nicht weiß um was es geht, aber die Antwort, ob mutig oder dumm, kannst nur Du dir selbst geben.
Sie kann nicht... mehr anzeigen

1 Kommentar
Jasmin Frei

Ich danke dir. Im Moment sagt tendiert mein Kopf dazu zu glauben, dass meine Entscheidung richtig war, aber es bleiben Bauchschmerzen.
Vielleicht wird die Zeit Klarheit bringen - auf Gerichte werde ich mich nicht verlassen. Dazu ist schon zu viel anders gelaufen als gedacht.
Wenn... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Angela

Sehr, sehr spannend geschrieben und dann keine Auflösung - das ist ja Leser-Folter :-((

2 Kommentare
Jasmin Frei

Danke dir. Die Auflösung ist nicht so einfach, weil das Verfahren noch läuft.
Mir wäre ein Abschluss auch lieber.
Alles ein wenig kompliziert, deshalb ist das mit mutig oder nicht auch so eine Sache...

Angela

Ja, das ist mir schon klar. Auf jeden Fall toll geschrieben! Kompliment!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich weiß zwar auch nicht, worum es genau geht, aber es liest sich wahrlich, dass du einen mutigen Schritt gewagt hast.
LG Sandra

1 Kommentar
Jasmin Frei

Ich danke dir.
Der Grund, warum ich nicht näher geschrieben habe, worum es genau geht ist, dass ich andere Leser nicht unbedingt triggern wollte. Das passiert leider bei dem Thema schnell und ging mir selbst auch schon mehrmals so.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich weiß zwar, worum es geht, aber aus bestimmten Gründen konnte ich dein Buch noch nicht lesen.
Ich denke, in einer gewissen Weise kannst du damit sicher auch selber ein klein wenig abschließen, in dem Anzeige erstattet hast.
Eine berührende Geschichte, auch in einem tollen Schreibstil verfasst.
LG Michi

1 Kommentar
Jasmin Frei

Ich weiß, das solltest du auch nur, wenn du das wirklich willst.
Ich hab in letzter Zeit genug Bücher abgebrochen, obwohl ich vorher gedacht habe, dass es mir nichts ausmachen würde. Hat mir nicht wirklich gut getan.
Das mit dem Abschluss dauert noch - es ist immer noch alles... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE