Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wolfsgene

Umständliche Umwege Von:
User: Cookie1
Wolfsgene
Hallo, mein Name ist Pen und ich fluche zu viel.

Der Klischeehafte Klassiker.
Gefährtinen und Werwölfe..


Es ist eins meiner ersten versuche ich hoffe es gefällt euch trotzdem.
Das alles ist noch die Grobe fassung wenn ich fertig bin überarbeite ich noch mal alles. Vor allem tippfehler/Rechtschreibfehler können ab und zu vor kommen, da ich öfters bei einem Kreativitätsflash alles schnell auf dem Computer runter tippe. :D

Auszug vom Buch:
„Ich hab keine lust mehr auf das doofe Spiel.“ Grummel ich. „Noch eine Frage.“ Bittend schaut mich Damien an, seine Stimme klingt ernst. „Na schön.“ Ich mache mich auf alles gefasst. „Wie kommst du darauf das ich dich verlassen würde?“ Ich Atme ein mal tief durch.
„Niemand kann mir sagen, es gehe um innere Werte. Menschen sind oberflächlich. Alle.
Selbst wenn - können tu ich nichts. Ich bin für nichts gut.
Ich werde damit rechnen können, in meinem Leben oft scheiß Blicke oder Beleidigungen ab zu bekommen, so wie früher. Grund? Aussehen. Ich bin nicht der durchschnitt. Weder klein noch zierlich noch habe ich blonde haare oder eine super Figur.
Sollte irgendjemand ankommen à la "Ich wette, du bist gar nicht groß.", „Normales aussehen ist doch langweilig“ oder "Ich bin mit Sicherheit nicht so hübsch wie du." - nein.
Und natürlich kann ich nicht leugnen, dass ich so bin wie ich bin. Niemand kann das. Vielleicht kann man versuchen, sich daran nicht zu stören. Aber insgeheim hofft jeder, sich nicht mit mir abgeben zu müssen wenn ich so bin.
Die einen geben es zu, die anderen nicht." Wortlos drehe ich mich und gehe hoch.

PS: Wer bescheid gesagt haben will, wann es weiter geht der kann mir einfach eine Freundschaftsanfrage schicken. :)

Stichwörter: 
Gefährten, Sex, Liebe, Streit, Sarkasmus
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Anna♡

Mir gefällt das buch leider nicht so gut. Wie er das mädchen mit hilfe von gewalt unterdrückt und sie ihn dann trotzdem liebt hat für mich was von stockholmsyndrom. Das ist eine beleidigung für das geschlecht der frau. Auch dass die männer unendwegt als die starken wölfe beschrieben werden und die frauen müssen sich fügen. Sorry, für mich ein no-go

Wichtiger Beitrag
Eli 1992

One night at a party Savanna catches Ty in the act and after a heated argument, she leaves. In fear of losing her forever, Tyler steals a car and proceeds to follow her even after he had too much to drink. He loses control of the vehicle and from the injuries of the accident he goes into a coma. Everyone blames Savanna for Ty's accident. She loses her friends. His family disowns her. She stops being around people and spends... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
eulchen

danke das du meine FA angenommen hast und freue mich schon auf mehr

Wichtiger Beitrag
Laura

das buch ist der hammer :) bitte schreib schnell weiter.... bin gespannt wie es weiter geht

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE