Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Fremd

Von:
Fremd
Ein Moment, wo ein Mann sich fremd fühlt

Stichwörter: 
Mann, Frau, Fremd, Tod, Trauer
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ein wirklich sehr trauriger Text, sehr intensiv und einfühlsam geschrieben
du legst sehr viel Kraft in die Worte. Man möchte den Mann am liebsten in den Arm nehmen und mit sinnlosen Worten trösten, ihm Kraft geben, die er im Moment selbst nicht hat

Wichtiger Beitrag
tintenkleckser

Hallo

oft ist es so das man sich selber Fremd ist mit manchen situationen kannen man selber nicht umgehen

das Fremdsein hat auch was mit einsamkeit zu tun

Überigens hast du dieses Buch wunderbar geschrieben
Bis bald mal Gruß Klaas

Wichtiger Beitrag
rosenkavalier1947

auch ich fühle mich manchmal fremd. Ein Fremder in mir selbst. Versuche einmal dich selbst zu erkennen. Du hast viel in deinem Leben vermisst, aber glaube mir es kommt der Tag an dem dir vieles klarer wird

Wichtiger Beitrag
inseln

Hier fühle ich mich persönlich berührt, da ich das Gefühl leider kenne.Mindestens das, was dein Text in mir auslöst. Ja, es vergeht aber ab und zu kommt es wieder. Gibt die Zeit die Antwort?Deine Bücher hinterlassen immer eine Spur, die ich hin und wieder in Gedanken aufnehme. Das ist doch was!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... loslassen ist immer schwer, aber du kannst es schaffen!

Und du wirst es auch schaffen!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE