Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Abenteurer des Schienenstrangs

Von:
User: hschladt2
Abenteurer des Schienenstrangs
Jack London berichtet über seine Zeit als Tramp nach der Wirtschaftskrise gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Er erzählt, wie er Bekanntschaft mit den "Schienenjungmännern" schließt und so den Verlockungen des (überall hinführenden?) Schienenstranges erliegt. Man lernt die Gefahren und Strapazen des Lebens als Landstreicher kennen. Von zentraler Bedeutung ist dabei das Reisen als Hobo per Bahn auf einem der vorderen Wagen, der nicht von den anderen Wagen her durch Ziehharmonikatüren betreten werden konnte, einem sogenannten "Blinden", oder unter dem Zug, stets in Gefahr "runtergeschmissen" zu werden. Der Autor geht auch auf „General“ Kellys Armee von Arbeitslosen und auf einen Gefängnisaufenthalt ein.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hschladt2_1375709872.2904779911 978-3-7309-4087-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE