Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Hiroshima-Nagasaki-Park

Von:
Hiroshima-Nagasaki-Park

Aus aktuellem Anlass zur Erinnerung an den Atombombenabwurf auf Hiroshima (06.08.1945) und Nagasaki (09.08.1945) oder wie ich an einen Besuch im Hiroshima-Nagasaki-Park erinnert wurde (04.06.2017).

 

In Kreide stand auf dem Boden geschrieben:

Der Tod lauert in Büchel Atombomben der USA.

 

...umgeben von drei Bäumen, einen Gingo für Hiroshima, eine Japanische Blütenkirsche für Nagasaki und eine Schwarze-Pappel für Köln, lag ein großer Stein mit dem Symbol des ...


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Ein Besuch im Hiroshima-Nagasaki-Park. Ein Origami-Kranich als Symbol. Lach-Yoga als Therapie. Versuche, den Atomwaffen etwas entgegenzusetzen; aber die Ratio wird es schwer haben. Gefühle lassen sich durch Symbole nur bedingt in Schach halten. Gibt sogar Book-Origami - jetzt weiß ich endlich, was ich mit meinen Büchern von früher mache. :-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Book-Origami

1 Kommentar
isle.of.may

Da hast du Recht: Ratio wird es schwer haben und die Symbolik ist kein All-Heilmittel dafür....Aber meiner Meinung: Ein guter Anfang...Werden Gedanke daran gepflegt, so denke ich, wird es doch Hoffnung geben...

Book-Origami mit alten Büchern: Quasi nochmals Seite für Seite... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Interessant! Habe nicht gewusst, dass es in Köln einen solchen Park gibt... Ich finde es beruhigend, dass es den fiedliebenden Menschen auf diesem Planeten seit damals bis heute gelungen ist, einen weiteren Einsatz von Atomwaffen zu verhindern (trotz einiger Fast-Einsätzen in der Zwischenzeit - etwa zur Kuba Krise und noch einigen Malen mehr) - das macht ein wenig optimistisch...
Danke,
Jimi

1 Kommentar
isle.of.may

Jup, an diesen Optimismus haben ich im Park auch gedacht und er ist mindestens 1x einen kurzen Besuch bei schönem Wetter wert ;)
Bitte,
Isle.of.may

Wichtiger Beitrag
σяcнι∂єєηкιη∂

Ich war noch nie in Köln, darum kenne ich auch den Park nicht. Aber ich finde, dass man diese zwei Atombomenabwürfe nicht vergessen darf und deshalb danke ich dir für deinen Bericht.
LG
σяcнι∂єєηкιη∂

1 Kommentar
isle.of.may

Das ist lieb von Dir und vielen Dank! und gleichwohl an alle, die das Nicht-Vergessen und versuchen -Jahr für Jahr, Tag für Tag- in irgendeiner Form Frieden gemeinsam zu wahren ;)

Wichtiger Beitrag
uhei48

Diese zwei Tage im August 1945 darf die Menschheit niemals vergessen, denn sie zeigte wie pervers die Menschen sein können.

1 Kommentar
isle.of.may

Da sagt du leider was: "Menschen können pervers sein". Aber ich hoffe, dass ich mit meinem Bericht des Hiroshima-Nagasaki-Park auch zeigen konnte - "Menschen können auch ganz anders "gut" sein" ;)
LG

Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Vielen Dank für die Erinnerung an die verbrecherischen Atombombenabwürfe, die mit deinem Bericht vom Besuch dieses Gedächtnisparks in Köln verbunden ist.
Allerdings leidet der Bericht an vielen völlig unwesentlichen Details (u.a. Toilettenbesuch, Zigarette rauchen usw.). Kürzer und pointierter wäre besser.
LG Franck Sezelli

1 Kommentar
isle.of.may

Ja, bitte sehr ...hier und da wurde ich auch die vergangenen Atombombenereignissen aufmerksam gemacht und wollte dies so weiter geben. Danke an dieser Stelle.

Vielen Dank für deine Hinweise. Ursprünglich wollte ich eine schöne Mischung zwischen Reisegeschichte & Bericht.
Aber ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Michelle

Den Park in Köln kenne ich noch nicht, aber danke, dass ich euch auf eurem Zwischenstopp begleiten und deine Gedanken lesen durfte.
Ein nachdenklich machender Text, wie alle, die von jedem vergangenen und gegenwärtigen Krieg berichten.
Sehr gern gelesen, wenn es auch traurig macht, was in unser gemeinsamen Welt alles in Kriegswirren gegeneinander passiert. LEIDER!

2 Kommentare
isle.of.may

Vielen Dank für die Teilnahme an unserer "Parkreise" :D

...wenn du aus Köln kommst, dann hoffe ich, dass du Zeit und Lust findest dort irgendwann vorbei zu schauen, Energie und Freude zu tanken.
Denn ich denke, dass er ein aktivierender Park ist, einer von drei Parks weltweit gegen Atombomben.

isle.of.may

Und vielen danke für das Herzchen - ich gebe es gleich weiter an den Hiroshima-Nagasaki Park !

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE