Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ausflug zum Bergwerk Finstergrund

Von:
Ausflug zum Bergwerk Finstergrund

In meiner Kindheit, in den frühen 60iger Jahren, machten Oma Karoline, Opa Karl und ich einen Ausflug nach Wieden. Dort hatte mein Opa Albert vor langer Zeit im Bergwerk Finstergrund gearbeitet. Wieden ist ein kleines Dorf, ganz oben auf dem Belchen im Hochschwarzwald. Also sagte meine Oma Karoline, wir sollen ein 'Vater Unser' beten und danach trat sie heftig auf das Gaspedal. Auf dem Feldberg wurde mir schon schlecht, dabei ging die Reise jetzt erst richtig los, hinunter ins schöne Wiesental, über Todtnau und Utzenfeld nach Wieden. Von dort aus mussten wir zu Fuß den steilen Berghang hinab gehen. Meine Oma trug Schuhe mit hohen Absätzen. Die Rache folgt bekanntlich auf den Fuß.

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
iactum

War das genannte "Todtnau" mit "Todtnauberg" nicht die Heimat oder der Lieblingsort des weltbekannten Philosophen Martin Heidegger ? Hatte er dort nicht seine berühmte "Huette" ?

VG Fritz

Ingeborg Kazek

Du sagst es. Bei meiner Familie bin ich diese Person, die das Ahnenbuch schreibt. Meine Generation ist die älteste und die anderen machen es nicht. Sie haben immer wieder davon geredet, doch nie gemacht. Es ist sehr viel Arbeit. Schon alleine, ein paar Dokumente in der... mehr anzeigen

iactum

Wunderbar! Viele alte Familiengeschichten, Photos und Quellen sind es wirklich wert, aufbewahrt und aufgezeichnet zu werden, ob nun in literarischer Verarbeitung oder dokumentarisch treu. Ich habe wie du auch die Erfahrung gemacht, dass keiner bei der Suche helfen will, aber... mehr anzeigen

Ingeborg Kazek

Genau. Es ist ja nicht für die, sondern für unsere fernen Enkel. Die kennen unsere und die Geschichten von unseren Vorfahren nicht.

Wichtiger Beitrag
dschauli

Mit der Lektüre dieser Leseprobe eröffnet sich zugleich ein interessanter touristischer Tip.
Zwar ist dem Dschauli Lörrach ein "physisch erlebter" Begriff.
Schönau kennt er allerdings nur vom Hörensagen.
Die Gemeinde kennt man als Anbieter von sauberem Strom. Daß aber beide Orte zum Tal der Wiese zählen, ist jedenfalls interessant zu erfahren.

Für diesen touristischen Tip samt Reliefkarte gibt es ein Favo-Herzchen!
Der Dschauli... mehr anzeigen

BookRix - Community Gruppe |BookRix https://www.bookrix.de/_group-de-unser-reisebuch-europa-ure-1/ Gruppe BookRix - Verbindet Autoren und Leser: Die online Community rund ums Buch. eBooks online lesen und runterladen, eigene eBooks veröffentlichen und vertreiben. Kostenlos registrieren. – Mach mit in unserer Buch Community und treffe Leser und Autoren in der Gruppe BookRix - Verbindet Autoren und Leser: Die online Community rund ums Buch. eBooks online lesen und runterladen, eigene eBooks veröffentlichen und vertreiben. Kostenlos registrieren.. Rund ums Buch informieren, diskutieren und Leute kennenlernen.
1 Kommentar
dschauli

Warum es beim Nachbearbeiten eines Beitrags immer wieder zu Textredundanzen kommt:

Dem Dschauli ein ewiges Rätsel!

Wichtiger Beitrag
Daggi Geiselmann

Unterhaltsam, kurzweilig, einfach schön
Gerne gelesen, lockerer Schreibstil, absolute Kaufempfehlung.

1 Kommentar
Ingeborg Kazek

Danke liebe Daggi, ich freue mich, dass Dir mein Buch gefällt.

Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Habe mich wie zu Hause gefühlt, denn genau diese Gegend haben wir dieses Jahr über den ersten August unsicher gemacht. Konnte dir bestens folgen. Gerne gelesen.
LG Silvie

1 Kommentar
Ingeborg Kazek

Danke Silvie, ich freue mich, dass Dir meine Geschichte gefallen hat. LG Inge

Wichtiger Beitrag
Angela

Der Schwarzwald ist wunderschön und von uns noch weitgehend unerforscht. Deine Geschichte macht Lust, die Forschung weiter zu betreiben.

1 Kommentar
Ingeborg Kazek

Danke liebe Angela. Liebe Grüße Inge

Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Ich war schon öfters im Schwarzwald. Auch am Feldberg. Aber in dem Bergwerk war ich och nie.
Deine Geschichte macht jedenfalls richtig neugierig darauf.
L.G.Roland.

1 Kommentar
Ingeborg Kazek

Danke Roland. Ich freue mich, dass Dir meine Geschichte gefällt. LG Inge

Wichtiger Beitrag
Ralf von der Brelie

Liebe Ingeborg,
Einige der Orte, die Du in Deiner Erzählung erwähntest, kenne ich selbst. Wenn auch nicht besonders gut, da ich diese nur auf Klassenfahrten kennen gelernt habe.
Ich komme aus dem Norden unseres Landes und so war eine Klassenfahrt in den Schwarzwald schon ein tolles Erlebnis :-)

An Deiner Erzählung hat mir ganz besonders gefallen, dass Du so viel Deiner Familiengeschichte mit eingebaut hast.
Ich glaube Deine... mehr anzeigen

1 Kommentar
Ingeborg Kazek

Meine rasende Oma war wirklich eine tolle Frau. Sie hat sich nach dem 1. Weltkrieg trotz ihrer 4 Kinder ein eigenes Geschäft aufgebaut. Damals waren die Frauen sehr emanzipiert. Danke für Deinen positiven Kommentar und das Herzchen. Liebe Grüße Inge

Wichtiger Beitrag
empokmaren

Liebe Ingeborg!
Du scheinst eine tolle und aufregende Kindheit gehabt zu haben, die du in deiner Geschichte lebhaft erzählt hast. Die Fotos untermalen wundervoll deine Geschichte.
xx Maren

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Viel Familiengeschichte mit etwas Denkmal. Aber alles gut verpackt. Die Fakten über das Bergwerk hättest du vielleicht etwas in den Text integrieren können. Aber sonst ist der Schwarzwald wirklich eine schöne Gegend.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich finde das wunderschön, humorvoll und lehrreich erzählt! LG.Michaela

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ns8e7e0282c9365_1473320042.9004280567 978-3-7396-7625-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE