Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Einstürzender Himmel

Von:
User: tropo1
Einstürzender Himmel
Unsere Sonne wird sich am Ende ihres Lebens zu einem roten Riesen aufblähen und dabei alles Leben auf der Erde vernichten. Das wird aber erst in einigen Milliarden Jahren geschehen - da sind sich alle Experten einig.
Bis zum Jahr 2005 hat sich an dieser Ansicht auch nichts geändert. Aber es kommen erste Zweifel auf, als ein Wissenschaftler entdeckt, dass die Sonnenaktivität in den letzten Jahren auf unerklärliche Weise stark zugenommen hat. Als schließlich noch einem Hobbyastronom auffällt, dass der Durchmesser der Sonne gegenüber früheren Jahrhunderten deutlich größer geworden ist, und sich außerdem plötzlich eine Serie rätselhafter Unglücksfälle rund um den Erdball ereignet, wird der Menschheit klar, dass ihr Ende jetzt schon gekommen ist ...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
NachtLesEr

sehr sehr schöne geschichte.

leider viel zu kurz :)

gibts keine fortsetzung? wies auf der erde weitergeht? wie man mit den marsianern zusammenarbeitet? was sich daraus so alles entwickelt?

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE