Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Theodor

Test.... Von:
User: meeelody
Theodor
Theodor ist ein kleiner 13-jähriger Junge, der im 16. Jahrhundert von seinem Vater raus geworfen wird.
Er irrt nun in der weiten Welt herum und schreibt sein Tagebuch.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hi,
ich mag die Idee :)
Werde es auch weiter lesen, wenn es weiter geht :)
Leider finde ich mich jetzt nicht so gut, um dir eine faire Kritik zu geben, falls es überhaupt eine gibt ;)

5 Kommentare
meeelody

vielen Dank ^-^

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Schreiberling86

Generell finde ich die Grundidee gut und denke du hast da einen guten Start für eine ausbaufähige Story gefunden. Ich persönlich würde es noch besser finden, wenn du das drumherum besser beschreibst...Umfeld, die Menschen und und und damit der Leser richtig seine Phantasie spielen lassen kann und beim Lesen quasi bildlich durch die Geschichte gehen kann und er das Gefühl bekommt, dabei zu sein. Mir selber fehlen dazu einfach... mehr anzeigen

3 Kommentare
meeelody

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, es dir durch zu lesen und mir ein Feedback zu geben, freut mich wirklich ^-^
Ich werde mich daran halten, und auch bisschen genauer schreiben ^-^

Schreiberling86

sobald es Neues gibt lese ich sehr gerne weiter :) Nichts zu Danken :)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Okay, hier kommt also meine Kritik. :D
Natürlich musst du nicht alles annehmen, da es sich nur um meine eigene Meinung hadelt. Aber ich möchte auch ehrlich sein, damit du dich verbessern kannst. :)
Das Cover finde ich eigentlich ganz schön, es passt zum Buch. Die Idee, von einem kleinem Jungen, der Abenteuer erlebt finde ich sehr süß und interessant.
Der Klapptext allerdings lässt einen schon einiges über das Buch wissen. Zum... mehr anzeigen

4 Kommentare
Gelöschter User

Oh, mir fällt noch was ein. Pass auf das du beim Schreiben in einer Zeitform bleibst. Beispiel: Der letzte Satz im letzten Kapitel. :D

meeelody

Wow, das gleich sowas langes kommt finde ich sehr überraschend.
Als erstes mal Danke, dass du dir die Zeit genommen hast :)
Du hast wirklich recht, ich sollte mehr ins Detail gehen.. Dann würde das Ganze gleich viel länger werden.. vielen Dank nochmal.. ich werde alles so annehmen :)

Gelöschter User

Klar, kein Ding. :)

Wichtiger Beitrag
Ilvie-Lupus

alsooo... ich finde es ist bisher ganz gut^^ mich würde der weitere verlauf der geschichte interessieren und ich würde sie auch wiiiiirklich gerne weiter lesen :) besonders da mich das mit hexen und sowas interessiert :D
ich hoffe das reicht dir als kritik :D bin nicht sonderlich gut in sowas, aber was solls :D

3 Kommentare
meeelody

danke :D hilft mir schonmal weiter :P bin grade dabei hihi :D

Ilvie-Lupus

bitte :D ok, freu mich wenns weiter geht^^

Wichtiger Beitrag
simwez

na da bin ich mal gespannt wie es weiter geht, der anfang ist viel versprechen

1 Kommentar
meeelody

danke danke danke :)

Wichtiger Beitrag
Frank Böhm

Super Idee und auch anschauend geschrieben. Man ist sofort in der Geschichte, kann sich gut in die Gefühle von Theodor hineinversetzen. Ein wenig mehr Recherche würde dem Buch jedoch gut tun. Wie "Zombiedoll" geschrieben hat, den Hexenhammer lesen. Dann wird's was. Aber auch jeden Fall weiterschreiben, es steckt sehr viel Potenzial drin.

LG
Frank

1 Kommentar
meeelody

Vielen vielen Dank lieber Frank :)
Ja das mitm recherchieren sollte ich wirklich..
aber da es eigentlich ganz gut angekommen ist, werde ich definitiv weiter schreiben ^-^

Wichtiger Beitrag
zombiedoll

du hast mich ja gebeten dir Kritik zu geben, hier ist sie :)
Also als erstes finde ich die Idee recht gut, mal was anderes zu dem ganzen Vampirkramm... aber du solltest wissen das Hexenverbrennungen so gestrickt waren das du nicht gewinnen konntes, der Tod war schon klar. Und es war auch nicht nur der Aberglaube sondern auch evtl der neid der Nachbarn. Kannst dich ja etwas damit außeinander setzten, (der Hexenhammer, sehr... mehr anzeigen

4 Kommentare
meeelody

Vielen Dank :)

zombiedoll

biite :) und les das Buch mal wirklich, das ist so blutig XD

meeelody

haha :D gibts das hier auf Bookrix? :D

meeelody

achso nein.. :D
ja ich schau mal vllt bestell ichs mir :P

Wichtiger Beitrag
meeelody

Dies ist nur ein kleiner Teil, falls es jemandem gefallen sollte, schreibe ich gerne daran weiter, ich würde mich über euer Feedback dazu sehr freuen ^-^

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE