Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der HINDU

Indienkrimi Von:
User: hermannb
Der HINDU

Im letzten Moment fliehen sie.
Dann brennt ihr Dorf.
Es geschieht, was der Hindu plant. Christen werden verprügelt, Kirchen brennen. Indien den Indern. Nationale und religiöse Interessen vermischen sich. Dann werden Tote gefunden, brutal ermordet.

 

Inspektor Chidambaram und sein smarter Sekretär Babu ermitteln im Stammesgebiet entlang der Godavari. Überraschend schließt sich ihnen Kumari an, eine couragierte Christin und ehemalige Verlobte des Inspektors.

Der Fall scheint zunächst klar - es geht um religiösen Fanatismus. Ein schillernder Swami heizt die Stimmung gegen Christen an, unterstützt von einem Journalisten. Dann detoniert ein Sprengsatz. Die Lage eskaliert.

Was mit der Verfolgung religiöser Minderheiten beginnt, entpuppt sich als brisanter Politkrimi.

 

Leserinnen und Leser dieses Kriminalromans werden nicht nur spannend unterhalten, sondern begegnen der zugleich faszinierenden wie fremden Welt Südindiens. Der Autor hat reale und aktuelle Themen des indischen Subkontinents aufgenommen: Religiöse Auseinandersetzungen zwischen Hindus und Christen, Bedrohung der Lebensräume von Ureinwohnern, Korruption und Vetternwirtschaft, Indien zwischen Tradition und Moderne. Was Sie hier lesen, ist ähnlich bereits geschehen und kann es jederzeit wieder.

Nicht nur in Indien.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

4,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hermannb

Nun ist mein dritter Indien-Roman veröffentlicht. Aus meiner Sicht passt er genau ins Profil unserer Zeit und aktueller Geschehnisse.
Wenn auch fast 1/5 aller Menschen in Indien leben, so findet dieser Subkontinent doch literarisch recht wenig Beachtung. "Der Hindu" möchte dem entgegen wirken.

Auch Indien erlebt Terror und religiösen Fanatismus. So wenig das Christentum sich durchgängig als "Friedensreligion" gezeigt hat, so... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hermannb_1451900829.4354081154 978-3-7396-3045-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE