Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Abstecher

Ein Indien-Roman Von:
User: hermannb
Der Abstecher

Ein Polizist wird erschossen, ein Wachmann erdolcht. Jedes Mal werden zwei Weiße am Tatort gesehen. Chidambaram, Chef einer Polizeistation in der indischen Provinz, muss viel einstecken, bevor er die Karriereleiter hinaufsteigen kann.
Sie beginnen ihre Reise noch wie geplant und tauchen in die fremde und zugleich faszinierende Welt Südindiens ein. Dann jedoch folgen Max und Tobias einem mysteriösen Inder, den sie in Dubai kennengelernt haben. Sie folgen ihm in ein Indien jenseits der Touristenrouten und dessen, was sich die beiden Deutschen in ihrer Fantasie hätten ausmalen können. Sie werden ahnungslose Opfer eines Spiels um Macht und Interessen, werden verstrickt in den Befreiungskampf eines Stammesvolkes, des Terrors verdächtigt und von der Polizei gejagt. Sie geraten in die Hände von Rebellen und hinter ein tödliches Geheimnis.
Die Handlung dieses spannenden Romans ist frei erfunden und könnte doch so oder ähnlich geschehen sein. Es ist Abenteuerroman, Politkrimi, Reiseerzählung und Liebesgeschichte zugleich. Sensibel nimmt der Autor dabei auch die
Entdeckungen und Gefühle von Erstbesuchern des Subkontinents auf und das Buch enthält zudem eine Menge Hinweise für den Besuch eines der faszinierendsten Länder unserer Welt. So wird es zu einem Indienroman der besonderen Art und hochaktuell dazu.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hermannb

Welch Fülle an Büchern! Naja, man findet manche spannend und gut, andere nicht.
Nur: Lesen muss man sie.
Von meinen eigenen kann ich jedenfalls in aller Bescheidenheit sagen ... ich habe sie mehrfach gelesen und finde sie immer noch Klasse!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hermannb_1337159355.3632628918 978-3-86479-689-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE