Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Mond tanzt Tango: Gedichte

Cassiopeiapress Literatur/ Edition Bärenklau Von:
Der Mond tanzt Tango: Gedichte
Herbert-Werner Mühlroth, 1963 in Rumänien geboren und bei Hamburg lebend, ist gleichzeitig ein rumäniendeutscher und ein (nord)westdeutscher Dichter.
2012 erschien sein Roman Narr in Trance. 2014 schilderte er in Eine Eisenbahn in meinem Traum, wie er als neunzehnjähriger Schüler aus dem kommunistischen Rumänien floh. Zwischen klassischer Tradition und Moderne stellt er sich den großen alten Fragen des Lebens, beschreibt aber auch Alltägliches. Es sind Gedichte, die in ihrer Klarheit und lyrischen Klangfülle überzeugen.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1424111011.8546509743 978-3-7368-7925-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE