Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Rezeption des mythopoetischen Autors Robert Bly in der Sitcom „Home Improvement“ (1991-1999)

Cassiopeiapress Wissenschaft Von:
Die Rezeption des mythopoetischen Autors Robert Bly in der Sitcom „Home Improvement“ (1991-1999)
Tim Taylor, der Heimwerkerkönig. Die meisten dürften ihm schon einmal im Fernsehen begegnet sein. Dabei stellen Autoren wie Brett Mills die berechtigte Frage „Why Study Sitcom?“. Wieso gerade „Home Improvement“? Und seiner Antwort kann man dabei bedenkenlos zustimmen: Weil soviel in diesem Medium und seiner Rezeption enthalten ist. Es steckt hinter der vordergründig zur Unterhaltung dienenden Sendung weit mehr: Es geht um Meinungsbilder, Ansichten und Provokation, die präsentiert werden und teilweise zeitgenössisches Wissen voraussetzen wie bei „Home Improvement“ über die mythopoetische Bewegung.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1414315526.6961510181 978-3-7368-5085-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE