Abschied

Über das Leben und den Tod Von:
Abschied
Einmal noch die alte Heimat besuchen

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

◔_◔ ︀↪ ︀➭ www.date4fuq.com?_ebook-helmut-polzin-abschied

Wichtiger Beitrag
Frau Mondkatz

Lieber Helmut,
deine Worte stimmen mich nachdenklich und ich danke dir für deine Offenheit.
Herzlicher Gruß, Rita

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

◔_◔ ︀↪ ︀➭ www.date4fuq.com?antoniovivaldi_1275751150.3791511059

Wichtiger Beitrag
Angela

Meine Eltern sind jetzt beide 87 und seit 64 Jahren verheiratet. Ich wünsche Dir noch viele schöne Jahre mit Deiner lieben Frau!

Angela

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
gittarina

an diesem wunderschönen Bild auf dem Cover hängengeblieben - es hat etwas so Ruhiges und Anheimelndes... und dann Deine Zeilen zu den Abschiedsgedanken. Ich kann sie gut nachvollziehen, weil auch ich das Gefühl habe, im Prinzip alles geregelt zu haben, meine Kinder sind erwachsen und kommen gut zurecht und ich selber hab auch nicht das Gefühl, irgendetwas in meinem Leben verpasst zu haben oder unbedingt noch tun zu müssen.... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

muss ich noch eine Weile nachklingen lassen.
Leben & Tod sind so unzertrennlich.
Wie zwei Liebende!
Doch irgendwann weiß man, dass man gehen wird..und vielleicht auch gehen muss. Gehen lassen muss...

So schön und doch gleichzeitig so traurig.

Lieben Gruß
Viola

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
mathiasy

Erinnerungen
sind in mir geblieben
an dies lange Erdenleben
erster Kuss und erste Liebe
erste Tränen aus dem Herzen
erste Kinder neu geboren
und viel Stolz, was draus geworden!

Erinnerungen
sind in mir
geblieben

und manchmal
auch an
Orten

*

Dass Erinnerungen nicht an Orte gebunden sind, sondern an uns selber, zeigt mir recht melancholisch immer wieder dieser Song von Reinhard Mey auf.

http://www.youtube.com/watch?v=5qPEbeuLFfQ

LG Matthias

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Schön, dass da doch noch ein wenig Neugier zu sein scheint, was Neues/Altes zu entdecken :)

Ich stimme Dir zu!
Bei einigen unserer älteren Freunde, habe ich festgestellt, dass sie sich doch auch mehr mit den Gedanken befassen, dass das Leben endlich ist, insbesondere dann, wenn es zu gesundheitlichen Problemen kommt.

Wunderbar ist es dann, wenn man durch Familie oder Freunde abgelenkt wird, und auch wieder Sonnenstrahlen spüren... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
bany05

Lieber Anton!
Wunderschön geschrieben, in der Einigkeit mit Dir selbst.Wer selbst schon mal an der Schwelle des Seins gestanden hat, der weiß wovon Du sprichst.
Ich wünsche Dir alles liebe und noch viele Ideen zum schreiben.
Rosie.

Wichtiger Beitrag
genoveva

anrührend fand und dein Text, der so zuversichtlich und abgeschlossen klingt, wie die drei Lebensregeln eines aufrechten Mannes: ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und einen Baum pflanzen. Ohne Angst und Bitterkeit weißt du in Worte zu fassen, was viele Menschen verdrängen.
Dass du noch eine wunderschöne Reise machen wirst und deine alte Heimat wiedersehen wirst, ist aber erst einmal an der Reihe!!
Wann wir gehen müssen, wissen... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
antoniovivaldi

dass Du mir ein langes Leben in Aussicht stellst.

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE