Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Moni und der Zweifel

Von:
User: helgas.
Moni und der Zweifel


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Moni und die Philosophie"
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

<3 ➮ ︀➥ WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-helga-siebecke-moni-und-der-zweifel

Wichtiger Beitrag
Enya K.

sogar wichtig. Nicht und nie zu zweifeln, kann gefährlich werden, weil Menschen ohne jeden Zweifel alles glauben, was man ihnen erzählt, sofort auf jede "Wahrheit" anspringen und sie als die ihre definieren. Denen kann man dann ein X für ein U vormachen oder im schlimmsten Fall rot für braun verkaufen. Das hieße zweifelsfrei blind hinter irgendwas oder -jemand hinterher zu laufen. Wozu das führen mag....man weiß es wohl.
... mehr anzeigen

1 Kommentar
Gelöschter User

<3 ➮ ︀➥ WWW.DATE4FUQ.COM?helgas._1269701790.7605590820

Wichtiger Beitrag
winterschlaefer

Was wäre, wenn es keine Zweifel gäbe; wenn man alles widerspruchslos hinnähme und jedes Hinterfragen tabu wäre? Zweifel entstehen im Moment des Brechens neuer Erkenntnisse mit alten Erfahrungen. Auch wenn man es nicht immer begründen kann, so hat man doch ‚so ein Gefühl’ - und das ist auch gut so. Denn wo sonst sollten am Ende alle die Weisheiten und Erkenntnissen und letztlich sogar der Fortschritt herkommen, wenn nicht aus... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
angelface

und niemals zu zweifeln der erhebt sich über alles und allem. Und das kann einfach nicht gut sein.
nein es wäre geradezu arrogant von sich selbst zu glauben dass er alles im Leben von allem wüßte, und dämlich, ja dämlich und ganz sicher nicht besonders klug. Somit sind Monis Zweifel an vielem durchaus berechtigt und ihr Gesichtsausdruck, ja der passt wie die Faust auf's Äug dazu,
wieder schön philosophierende Betrachtungen und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

hat jeder irgendwann einmal.... da hilft dann ein klarer Verstand und auch ein bissl Bauchgefühl weiter ... wenn dann doch mal was daneben geht, kann es als Erfahrung abgehakt werden ...niemand ist vollkommen ... wichtig ist, er verzweifelt nicht daran

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Was wäre der Mensch ohne Zweifel -
zweifelsfrei fehlerlos. Es gibt keine Menschen ohne Fehler, das bezweifle ich ganz stark, obwohl ich welche kenne, die glauben fehlerlos zu sein.Die zweifeln allerdings nicht daran. So lasse ich mir den Zweifel nicht nehmen, in vielen Lebenslagen. Danke der Moni, für ihre Zweifel.

Wichtiger Beitrag
concortin

Moni hat schon recht mit ihren Zweifeln. Am besten ist es, wenn man selber nachprüft. Wenn das nicht geht, ist man darauf angewiesen einen Fachkundigen zu befragen. Und da sind Zweifel schon wieder angebracht. Die behaupten oft, und wissen doch nicht.

Wichtiger Beitrag
garlin

ist es zweifellos tiefschürfend. Und so gehen die Gedanken wie immer durch die gesamte Gesellschaft. Deine Rede sei jaja, neinnein - kein Zweifel, sagt die Bibel. Und wie verhalten sich ihre Jünger? Sehr zweifelhaft. Was machen die Frauen? Knöchelbrecherschuhe, Fahrradschlauchlippen, Haute Couture- Gräulichkeiten - ich zweifle an ihrem Verstand. Ist es jetzt 2.40 oder 1.40 oder gar 3.40? Sommerzeit? Jetzt zweifle ich an... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE