Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gruppensterben bei BookRix

Zufall oder Irrtum Von:
User: helgas.
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

Alt und doch wieder oder immer noch aktuell. Gruppensterben. Ich hatte auch eine kleine Gruppe, die auch gestorben ist. Die Gründe kenne ich erst seit kurzer Zeit, Schwamm drüber.
Deine Gruppen kannte ich nicht mehr, aber wenn ich im Moment schaue, wieviel neue Gruppen es täglich gibt, dann wundert mich gar nichts mehr.
Schade, um manch schöne Gruppe. Die Zeit wird zeigen wie lange die Bookrixwelt so funktioniert.....
Interessanter Text Geli

Wichtiger Beitrag
sissi136

muss Altes Platz machen für Neues - das ist wie im wahren Leben. So manch einer bringt sich in einer Gruppe gerne ein, leistet gute Beiträge und ist besonders aktv. Dann ist es traurig, wenn die Gruppe schließt.
Ich bin immer wieder sehr überrascht, in wie vielen Gruppen so manch einer Mitglied ist, denke nach, wie er/sie das zeitlich schafft. Ich werde oft dem Wenigen nicht gerecht.
Könnte es nicht sein, dass für manchen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... ganz genau auf den Punkt gebracht ...!
LG Heidi

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

bündeln Interessen und sammeln Interessierte. Manche sehe ich als Plattform der Selbstdarstellung der Initiatoren. Ganz zu Anfang dieser Gruppentätigkeit wurde mir das besonders deutlich, weshalb ich altersstarrsinnig wie ich bin, für mich beschloß: da gehst du nirgendwo rein. Aber man sollte nie nie sagen.
Dein Buch ist ein guter Denkanstoß zur Gesundung bestehender Gruppen. LG Johnny

Wichtiger Beitrag
garlin

Hallo Helga,
ich bin (war) zeitlich bedingt nur passives Mitglied der Darmwindler-Gruppe und habe mich immer, wenn auch zeitversetzt, über die Beiträge, Deine Gedichte und Karikaturen köstlich amüsiert. Danke dafür und schade, dass die Gruppe ad ex ist!

Wichtiger Beitrag
klaerchen

So...!Und Dein kleines Atelier soll bleiben und meine Galerie auch! Wehe wenn nicht...
Manche verwechseln die Gruppen mit einem FORUM, wo jeder angreifen kann und alles besser wissen will als andere. Da sind wir doch wieder bei Selbstdarstellung, Neid und Missgunst. Wenn man eine Gruppe gründet sollte man als Admin eingreifen und die Gruppe wieder zum Thema bringen.Bei vernünftigen und einsichtigen Menschen sollte es... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
lemmy1211

Erst vor Kurzem haben einige Mitglieder der Gruppe Darmwind ihren "Wohlfühlfaktor" in dieser Gruppe bekundet. Die Form der Kommunikation empfand ich als äusserst erbaulich, humorvoll, vielschichtig und bereichernd.
Ich lass die neuen Ereignisse erstmal sacken, entmutigen lassen werde ich mich nicht, denn dann würde ich einigen Unflätigen die Macht geben, über Teile meines Lebens bestimmen zu können.
Dies werde ich mit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
concortin

Bevor man sich krank ärgert, ist es sicher sinnvoller eine Gruppe zu schließen. Noch besser wäre es, verbal einen Konflikt zu lösen. Man kann jemanden durch höfliches Uminterpretieren seiner "Frechheiten" dazu bringen, dass er aufgibt und sich künftig anständig benimmt.

Wichtiger Beitrag
gaschu

Sie hinterfragt, sie überlegt, sie macht sich Gedanken und handelt dann auch! - Nicht jeder kann das! Ich glaube, manchen wachsen ihre Gruppen einfach über den Kopf, und sie sind mit der Leitung überfordert, weil sie einfach niemandem etwas "Böses" sagen wollen. Manches Mal wäre es aber sehr gut, auch mal den "Admin" hervorzuzeigen und zu sagen: Bis hierher und nicht weiter! Du hast damit keine Schwierigkeiten, zwinker , und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
angelface

Gruppen sind manchmal Granaten, je nachdem welche Mitglieder anwesend sind, sich beteiligen auf Teufel komm raus oder schweigend mitlesen und dann explodieren.
Es gibt sone und sone...auch andere zugegeben, die freundlichen, die mitmachen wollen was im Angebot steht,
debattieren und kommunizieren, sich austauschen und informieren, Texte und Bilder einstellen damit andere sich mitfreuen können..oder auch nicht.
Man fragt sich... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE