Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Befreiung vom Bösen

Von:
User: helgas.
Die Befreiung vom Bösen
Diese Geschichte ist NICHT FÜR RELIGIÖSE MENSCHEN GEEIGNET!

Ein Auszubildender namens Vitus, dessen Name sogar im Nothelferverzeichnis der heiligen Märtyrer Erwähnung findet, möchte in aller Bescheidenheit, die Welt vom Bösen befreien. Dass sein Name ihn als Helfer bei Geisteskranken ausweist, soll hier nicht unerwähnt bleiben.
Und er entwickelte mit großem Eifer und Fleiß folgenden mutigen Plan.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Susis Satirestadl"
Alle Bücher dieser Reihe:
Susi vom Herd
Kostenlos
Ein Kraut gegen die Dummheit
Kostenlos
Das Eierloch
Kostenlos
Susi möchte wichtig sein
Kostenlos
Der Fahrradstellplatz
Kostenlos
Susi wird aktiv
Kostenlos
Die Befreiung vom Bösen
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
anarosa

Wie kannst Du Dich nur so über die Geistlichen hermachen. Die wollen doch nur eins - Den Teufel besiegen, die Menschen befreien und sie in den Himmel befördern.
Glaubst Du ihnen etwa nicht? Oder ... ich wage es gar nicht auszusprechen ... bist Du mittlerweile auch besessen und brauchst die Hilfe des guten Vitus und seiner Helferinnen? ;-)))
Im Ernst - Deine Geschichte hat mir viel Vergnügen bereitet. Der Lesefehler ... Wie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
garlin

Ein Lese- oder besser Denkfehler, wie herrlich! Ich höre Satan noch immer lachen - oder bin das ich?
Aber so lustig die Geschichte ist, Helga schreibt nichts ohne Hintergrund. Dass der Exorzismus boomt, ist ein Zeichen unserer zutiefst haltlos gewordenen Welt. Der Nobelpreisträger Kahnemann meint in etwa: In Krisenzeiten hat vor allem ein Faktor Konjunktur, er heißt 'irrationales Denken'.
Und das ist nicht auf die Katholiken... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Enya K.

ob ich lachen oder weinen soll.
Jetzt also wissen wir, warum das Böse noch unsere Welt beherrscht.
Alles, was man nicht verantworten mag, braucht einen Namen. Warum dann nicht "Teufel"? Der "Besessene" darf sich unschuldig fühlen und ist des Handelns und der Verantwortung enthoben.
Die Lehre der katholischen Kirche, was den Exorzismus angeht, ist alt, verkrustet - aber das ist ja bei vielem so, wenn man sich diese Kirche näher... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
philhumor

Exorzismen stiegen in der Beliebtheit durch entsprechende Kinofilme: Der Exorzist & Co.

Vor Tausenden von Jahren gab's Erklärungsnotstand: Wer ist schuld am Leid? Wenn man doch nur jemanden oder etwas benennen könnte, dann gäbe es wohl eher eine Handhabe dagegen.

Heutzutage steht vor der Therapie die Diagnose. Ein Krankheits-Name muss her! Und seien es mehr oder weniger erfundene Krankheiten. ADHS ...

Analog zu: Gegen jede... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
lothar.gunter

Während weltweit die Courage des Papstes belobt wird, seinen Abtritt aus Gründen des Alters angekündigt zu haben und so manche Kommentatoren der Presse und Religionswissenschaften hierin sogar einen Beweis der kirchlichen Fortschrittlichkeit sehen möchten, mutet dieser Ausflug in die Exorzistenwelt eher mittelalterlich dämlich an. So dämlich, dass dem erstaunten Leser fast die Kinnlade herunterklappt angesichts eines solchen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
berndr

Der oberste Exorzist trägt eine schwarze Soutane mit 33 Knöpfen, seine Hände weiß wie Marmor, sein Schädel kahl, auf der Nase eine Bifokalbrille mit gewaltiger Stärke. Er schaut ein wenig wie ein Habicht, doch das sind allein Äußerlichkeiten. Er muss stark sein gegen das Böse. Denn er treibt den Teufel aus und wenn der Teufel ausfährt, so geschieht diese Teufelsaustreibung unter Brüllen, Brausen, Pfeifen, Bellen und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Teufelsaustreibung mittel O.... ja man muss schon die Exerzitien richtig lesen!
Sehr gute und lehrreiche Abendlektüre- nun hoffe ich, dass mich der Herr mit Pferdefuß nicht im Schlafe besucht und in mir irgendwie stecken bleibt.
LG
Sweder

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Helga,

Du hast dem Haufen Kapaune, deren geistige Begrenzheit auf eine Sträußchen krauser Petersilie geschrumpft ist, verursacht wohl durch onanieverursachendes Zölibat, seine Kenntlichkeit gegeben. Hokuspokus, dessen Dürftigkeit sogar das Geblödel der Jodel-Marianne aus Altötting im Banalstadl des ZDF übertrifft. Dumm wie die (auch bei Bx) grassierende Vampir- und Horrorkotze. Eine dumpfbackige Katastrophe wie... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Parallelen zur weltlichen Szene sind nicht aus der Welt zu schliessen.
Gruss Johannespi

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE