Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Fleck

Von:
User: helgas.
Der Fleck
Die Geschichte ist dem über den Machtwortverlag Dessau veröffentlicheten Buch "Ichtonart-Geschichten" entnommen.
Es ist einem total normalen Alltagsmalheur gewidmet. Jeder kennt das.
Die Kleinschreibung unterstreicht die Bedeutungslosigkeit der ganzen Sache!

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Enya K.

etwas wollen, sich bemühen, Anstrengungsbereitschaft zeigen, vielleicht auch auf Umwegen etwas erreichen... Ja, das mag wirklich gut sein. Wir belohnen dies in der Schule oft stärker als das Ergebnis.
Nur muss man sich fragen, wie viel Energie uns denn zur Verfügung steht und ob wir sie nicht nutzlos vergeuden, wenn das Ziel letztlich den Anstrengungen nicht entspricht.
Da gibt es sicher Situationen, in denen Gelassenheit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gaschu

Hallo, Helga, übrigens, mir geht es oft mit Löchern so. Da ist plötzlich ein Loch im Lieblingspulli oder in der besten Hose. Ich versuche zu flicken und hinterher sieht alles noch schlimmer aus....! Ja, so ist es wohl, aber ich denke auch immer: Das kriege ich doch wieder hin, wäre doch gelacht! Ich verstehe Dich, aber mach ruhig so weiter! Wir sind eben so, lach. Gabi

3 Kommentare
helgas.

Eine köstliche Idee, die Sache mit den Löchern. Ich danke Dir für die Inspiration!!!
Mit Löchern habe ich mich ganz früher auch abgegeben und ich war wohl nicht die Einzige. Die Frauen mussten ja leider z.B. die Strümpfe noch stopfen. Kann heute kaum noch einer und man schmeißt... mehr anzeigen

gaschu

Freut mich, dass ich Dich auf die Idee gebracht habe, lass es mich wissen, wenn das Werk dazu fertig ist, ;-) !
Wird bestimmt auch lustig!

helgas.

Ich habe mich sofort drangemacht, meine Gedanken niederzuschreiben. Ist schon reingestellt. Du hast mich dazu gebracht. Dafür danke ich ganz herzlich. Obs aber ankommt und ein Schmunzeln wirklich erzeugt? :-/ Beurteile es selber.
Liebe Grüße von Helga :-)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

-

1 Kommentar
helgas.

das kommt Dir bekannt vor. Jeder hat mal mit Flecken zu kämpfen und schlimmverbessert daran herum. Solange man dabei nicht zum Teufel, zum grimmigen Putzteufel wird und die Sache mit Humor zu nehmen versteht, geht einfach alles zu ertragen.
Danke für Dein positives Feedback. :-)
LG von Helga

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE