Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Dorf

Hansi Von:
User: helgas.
Das Dorf
Es sind nur scheinbar kleine Episoden, die mir einfielen als ich nach fünfzig Jahren das Dorf meiner Kindheit aufsuchte, dennoch waren sie nachhaltig.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Das Dorf"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Dorf
Elfi
Kostenlos
Das Dorf
Ein Schwein
Kostenlos
Das Dorf
Schwimmen, Radfahren, Schlittschuhlaufen
Kostenlos
Das Dorf
Fernsehen
Kostenlos
Das Dorf
Tante Hilde
Kostenlos
Das Dorf
Der Wüstenexpress
Kostenlos
Das Dorf
Hansi
Kostenlos
Das Dorf
Reini
Kostenlos
Das Dorf
Die Maul- und Klauenseuche
Kostenlos
Das Dorf
Die Püppis
Kostenlos
Das Dorf
Siegfried
Kostenlos
Das Dorf
Gerti
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
nibiru

Idylle, Dorfgemeinschaft, aber gewisse Dinge
waren tabu. Man lachte und verlachte, aber
niemanden interessierte das wirklich.
Die Seelenlage wurde weder richtig eingeschätzt,
noch als ernstes Thema empfunden.

Sensibilität wächst manchmal nur am Unglück...

Ich kenne auch zwei Fälle in meiner Kinderzeit,
die mir bis heute nicht aus dem Kopf gegangen
sind.

Durch die Schlichtheit der Erzählweise, also ohne
eine große Dramatik, geht das... mehr anzeigen

3 Kommentare
helgas.

Diese Dorfgeschichten haben alle einen tatsächlichen Hintergrund. Ich war damals ein Kind und hatte natürlich ein anderes Urteil als heute. Beim Schreiben musste ich in den Tiefen meines Gedächtnisses graben.
Ernste Geschichten versuchte ich hier immer etwas aus der Sicht eines... mehr anzeigen

nibiru

Das mit der schlichten Erzählweise war
nicht als Kritik zu verstehen, Helga.
Mir gefiel ja die Erzählweise gerade des-
halb, weil keine gewollte Dramaturgie
spürbar war, lächel...

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Geli

Ich bin erschüttert und kann Hans verstehen, jeder längere Kommentar ist für mich überflüssig
Geli

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Gerade in dieser kleinen Dofgemeinschaft war es dem armen Hansi nicht möglich, irgendwie seinen Platz zu finden, akzeptiert zu werden.
Klar, er gehörte dazu, aber als Kuriosum, Faktotum (Haben nicht viele dieser Dörfer so jemanden auserkoren, ich erinnere zumindest welche). Menschen sind nun mal so. Alles, was von der Norm abweicht,macht irgendwie Angst, man könnte ja auch Gefahr laufen....Also distanziert man sich derart,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gittarina

Gott, der Ärmste - der schrecklichste Ort für ihn. Aber Mut hatte er in seiner Verzweiflung - ich glaube, da ist einigen die Kinnlade runtergefallen... Gitta

Wichtiger Beitrag
angelface

welch eine tragische Geschichte,
so etwas bleibt, glaube ich - ein Leben lang - egal wie alt man wird, im Gedächtnis nachhaltig haften...
anders zu sein als die anderen das konnte man sich damals nicht leisten, das erzählt diese geschichte sehr, sehr deutlich und das war auch so..
ist's heute auf den Dörfern denn wesentlich anders?
was sind 50 Jahre auf einem Dorf das wirklich noch rückständig dörflich mit alten Dorfbewohnern... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
adolfkurt

Mir gefallen auch die bisherigen, einfühlsamen Kommentare dazu. Ja - Mehrheiten und Minderheiten ...Ein Problemkreis wohl so alt wie die Menschheit selbst.

Wichtiger Beitrag
garlin

sind manchmal grausam, aber nur, weil gewisse Werte nicht angeboren sind. Wenn die Erwachsenen diese den Kindern nicht vermitteln, sind sie die Grausamen.

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

so ein kleiner Bub, der nur ein bissl anders ist als die anderen .... es ist traurig, doch Kinder unterscheiden sich in Grausamkeit und Intoleranz kaum von den Großen ... wenn nicht eine/r die Hand reicht, dann ist so ein armes Kind verloren ..

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Helga,

Deine eindringliche Reminiszens führt uns drastisch vor Augen, dass das Zusammen von Minderheit und Mehrheit hochproblematisch ist. Auch heuzutage ist unsere Gesellschaft voller Hansi-Probleme.

Gruß
Josef

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE