Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Bilanz

Von:
User: helgas.
Bilanz
Die Autorin zieht nach zehn Jahren Bilanz aus ihrer kreativen Tätigkeit. Die große Frage nach dem Fortgang stellt sich.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Meine Malerei"
Alle Bücher dieser Reihe:
Malerei und Wellen
Bilder und Gedichte
Kostenlos
Meine kleine Tiermalerei
Bilder und Gedichte
Kostenlos
Bilderwelten
Wald, Berge, Wasser
Kostenlos
Bilderwelt
Menschen und ihre Haltungen
Kostenlos
Bilderwelten
Gesichter und mehr
Kostenlos
Aquarelle und Reisebilder
Kostenlos
Bilanz
Kostenlos
Aus dem Wasser des Lebens
Kostenlos
Die neuen Bilder
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Rejule Bilici

Eine schöne Bilanz. Sehr ehrlich geschrieben... und das Ende finde ich niedlich. Ja, gibt manchmal Hobbies, die sollte man nicht vor anderen machen, kenne ich auch :D .... Deine farbenfrohen Bilder gefallen mir teilweise sehr gut, wo ich mich fragte, ob du Kunst studiert hast (haber mir erst deine Bilder angesehen). Da sieht man wieder mal, Autodidakten haben's drauf! Ich wünsche dir, dass du deine kreative Pause genießen kannst. Lieben Gruß, Re

Wichtiger Beitrag
Geli

Das kann ich nachempfinden und diese oder ähnliche Gedankengänge hatte ich auch schon. Im Moment fällt mir nichts ein, ein kleiner Rückschlag in meinem Leben lähmt mich. Aber ich denke, das kommt wieder und ich bin dann mit viel Freude erneut dabei.
Es lohnt sich, über deine Zeilen gut nachzudenken..
Geli

Wichtiger Beitrag
gittarina

auch gleich eine Ansage: nicht soviel Klavierspielen bitte, vor allem nicht, wenn ich da bin!
Sehr schön - weil mit Geräusch verbunden, gell? Malen ist geräuschloser!
Bilanz ziehen... ist sicher immer mal nötig, als Zwischenbilanz sozusagen.
Ich dachte mal, ich könnte niemals aufhören ganztägig zu arbeiten und war fassungslos, als mir mit 67 mein Hauptauftraggeber wegbrach. Es dauerte gerade mal eine Woche und ich hatte mich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
regenwolke

..."Meine Malerei" ... wundervolle Bilder konnte ich hier in dieser Reihe betrachten...besonders die Ostseebilder haben mir sehr gut gefallen...was ich immer wieder bewundert habe, war die farbliche Harmonie...wer so aus dem Herzen malt, kann den Pinsel oder die Kreide nicht aus der Hand legen...
LG Corinna

Wichtiger Beitrag
willywuff

Mit der Kreativität ist es so ein ding.
Sie wird im inneren geboren, hat man sie, geht sie nie verloren.

Sie entsteht aus dem erleben.
Wissen Erkenntnisse, Neugierde,
sie sorgten dafür und ließen das innere erbeben.

Doch manchmal spricht der Wächter.
Hey du bist keine maschine, mach mal pause, mach was anderes, erlebe was. Davon wird deine Kreativität nicht schlechter.

Im Gegenteil, Du gibst ihr neue Nahrung. vielleicht, aber nur... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
salzburg

wäre ja erholsam, für Körper,
Geist und Seele. Es kommt ganz
drauf an ,ob Du es auch geschehen
lassen kannst?
Ein sehr offenes, ehrliches Buch
hast Du geschrieben.

Grüße Waltraud

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Immer aus sich heraus schöpfen geht nicht gut. Sich ganz einfach treiben lassen und neue Wege spüren, wohin sie führen, wer weiss.
Nach höherem greifen, nie zufrieden sein, immer perfekter werden, ist es das wonach die Künstler streben.
Ich bewundere Dich und Deine Gedanken die Du Dir machst, Deine Malerei,Deine Bücher,Deine Ideen.
Man kann nicht immer aus dem vollen schöpfen, irgendwann ist das Fass leer.
So sehe ich es und kann... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
concortin

Zehhn Jahre in einem einzigen Schaffensrausch, das verlangt geradezu nach einer Schaffenspause. Die Innenwelt muss sich erholen, sie wird ausgezehrt sein. Die schöpferische Pause ist wie ein Einatmen, wenn man immer nur ausatmen würde, ginge man zu Grunde.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Helga!
Jeder Mensch braucht mal eine Schaffenspause. Warum nicht auch Du. Du bist so unermüdlich kreativ gewesen.Gönn Dir jetzt einfach einmal eine Pause. Lass Dich einfach mal treiben, mach das, wozu Du gerade Lust hast. Und wenn Du Lust verspürst zu malen, dann male, wenn Du Lust verspürst zu schreiben, dann schreibe.
Aber zwinge Dich nicht dazu, weil du meinst, Du müsstest wieder etwas Neues schaffen.
Genieße einfach... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE