Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Große Überraschung

Von:
User: lady.agle
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-helga-schmiedel-grosse-ueberraschung

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Jaaa, aber Dank, dass Du an mich gedacht! Liebe Grüße, Helga

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

H︀e︀r︀e ︀s︀h︀e︀ ︀i︀s︀:︀ WWW.FANTAZM.ONLINE?lady.agle_1248960282.8496499062

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich habe unten schon alles gesagt, daher...……………...LG.Michi

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Die Situation, der Lärm der Bombenstaffel und der Regen. Da ist ein Rohr dunkel und damit eine gute Zuflucht. Grauenhaft ist, dass danach nichts mehr stand. Und die Frauen wieder mal haben dann später Steine geklopft............LG. Michaela

1 Kommentar
lady.agle

Jaaa, so schlimme Zeiten dürfen nie, nie wiederkommen!
Danke fürs Lesen, Helga

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sicher haben die Beiden den Geruch des Tieres gar nicht wahr genommen. Gar kein Wunder in dieser Nerven aufreibenden Situation! Armes Tier, wie lange hat es wohl überlebt.. Was für eine Geschichte! LG.Michaela

1 Kommentar
lady.agle

Ja, es war schlimm. Ich könnte noch viele Geschichten erzählen . Vielleicht
tue ich es mal. Dir aber herzlichen Dank für´s Lesen.
Dir nen guten Wchenstart,
Helga

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Deine Geschichte geht unter die Haut. Mit wenigen Worten schaffst Du es, den Leser zu fesseln. Es ist als würde man die Überraschung und Angst des Tieres miterleben. Sehr intensiv geschrieben!

Wichtiger Beitrag
alexanderwolle

Sehr schöne Geschichte mit einem wirklich etwas seltsamen Gast.
Die Umstände waren für ihn mit Sicherheit seltsam genug.

Liebe Grüße alex

Wichtiger Beitrag
conjurertom

Eine wunderbare Geschichte. Da bekriegen sich die Menschen im Krieg gegenseitig und wilde Tiere, die gewöhnlich nicht so ohneweiteres den Menschen auf engstem Raum verschonen würden, sind durch Lärm, Rauch und Feuer aber so verängstigt, dass sie scheinbar Freunde in der Not sind. Eine große Überraschung und doch auch denkbar, denn Angst wirkt auf Mensch und Tier und lässt beide in Extremfällen regelrecht erstarren.

Liebe Grüße
Tom

Wichtiger Beitrag
gittarina

alles ist möglich. Irre Geschichte - mein Schwiegervater ist während des Angriff auch in irgendeinem Bunker samt seiner damaligen Freundin untergekrochen, der nicht standfest war und explodierte und er fand sich Minuten später mit einem großen tickenden Wecker in der Hand auf der Strasse liegend wieder, seine Freundin hat er nie wiedergesehen. Welch eine Zeit... Gitta

Wichtiger Beitrag
lernclub

Was für eine schreckliche Zeit Menschen und Tiere überstanden haben.

Alles Gute,
Doris

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE