Ein letzter Brief

Von:
User: cayenne
Ein letzter Brief
Im Allgemeinen beginnt man Reden die dem Gedächtnis des Verstorbenen dienen mit Worten wie: Er oder sie war immer gut, immer froh, immer nett ... denn wir haben alle gelernt, dass man über Verstorbene nicht schlecht zu reden hat.
Ich möchte lieber über die guten Seiten meiner Familie und meiner Freunde, also der Lebenden sprechen.

Stichwörter: 
Trauer, Beerdigung, Grabrede
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-heike-riedel-ein-letzter-brief

Wichtiger Beitrag
marako.books

So kann nur jemand schreiben, der in der Schule des Lebens sehen und fühlen gelernt hat. Mein Hochachtung. LG Barbara

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.DATE4FUQ.COM?cayenne_1258549324.3294649124

Wichtiger Beitrag
gerich

wunderschön geschrieben man meint man steht am Grab wenn man es liest
liebe Grüße Georg

Wichtiger Beitrag
seelenspiegel

Wunderschöne Zeilen, die auf Papier geschrieben worden sind. Deinen Brief habe ich sehr gerne gelesen.
Glg Seelenspiegel

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Habe ich sehr gerne gelesen, danke fürs "teilhaben-lassen" deiner Gedanken.
LG Lianchen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE