Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Heißes Wachs auf nackter Haut

Eine Frau zwischen Himmel und Hölle, zwischen Obsession und Loslassen Von:
User: heide44
Heißes Wachs auf nackter Haut
Lena, eine reife Frau, lernt den um 20 Jahre jüngeren Künstler Walt kennen. Er liebt die älteren Mädels und alles was mit Sex zu tun hat. Lenas heißeste Phantasien werden durch ihn in die Tat umgesetzt. Noch nie hat sie eine so intensive Gefühlstiefe und erfüllende Sexualität erlebt.
Die erotischen Szenen sind in keiner Weise vulgär beschrieben. Sie finden in Walts Bett, im Beisein anderer, in Münchner Swingerklubs und auch unter freiem Himmel statt. Da Walt ein versierter Casanova ist und gleichzeitig ein Gigolo, ist diese Beziehung ein Geben und Nehmen. Swingerklubs auf einer Reise nach Prag und Wien werden zu wichtigen Schauplätzen.
Lenas Sehnsucht nach Walt entwickelt sich langsam zur Obsession. Denn Walt hat natürlich mehrere Damen, die er glücklich macht.
Lenas Austausch mit ihrer guten Freundin Birgit ist ein wichtiger Bestandteil. Ebenso einige Besuche in einem Sex-Shop, wo sie diverses Spielzeug erwirbt für ihre erregenden Phantasien im Alleingang. Diese einsamen erotischen Erlebnisse werden ausführlich beschrieben.
Im Cook, dem bekannten Münchner S/M-Treffpunkt, lernt sie den Akademiker Jürgen kennen. Auf eine ganz andere Art wird sie von ihm gefesselt. Ein Homosexuelles Paar gehört auch zu ihrem neuen Freundeskreis. Daraus entwickelt sich eine besonders herzliche Beziehung.
Schließlich trifft sie einen gleichaltrigen Mann wieder, der in einem Swingerklub einmal bei ihr mitspielen durfte. Er ist Unternehmer in Sachen Fetisch-Leder und wird ein wichtiger Mann in ihrem Leben. Lena kann sich auf ihn zunächst noch nicht einlassen.
Im zweiten Band wird er schließlich doch noch ihr Herz erobern.

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

11,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen heide44_1361112180.5624771118 978-3-7309-1715-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE