Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Pleite und gayl

Von:
User: Dean Koch
Pleite und gayl

Der zwanzigjährige Kurt stammt aus einer armen Familie und ist froh, aus der Kleinstadt Montabaur ins 100 Kilometer entfernte Frankfurt ziehen zu können. Dort will der junge Schwule auf Lehramt studieren. Weil aber das Leben in Frankfurt teuer ist, teilt er sich die Wohnung mit seinem Hetero-Freund Lars. Doch Kurt ist oft pleite. Da er obendrein auch ständig geil ist, kommt ihm der Gedanke, sich mit Sex etwas Geld nebenher zu verdienen. Er könnte so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die "Untervögelung" beenden und die Brieftasche füllen. So lernt er Stefan kennen, einen recht großzügigen Freier. Doch diese Großzügigkeit hat ihren Preis: Stefan wird recht aufdringlich. Zu aufdringlich, denn er droht das Doppelleben des Studenten auffliegen zu lassen. Da hat Mitbewohner Lars eine "zündende Idee", seinem Freund den Störenfried vom Hals zu schaffen...


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen gz3977171603b65_1493624800.7362608910 978-3-7438-1055-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE