Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

In der Bäckerei

nachdenkliches Von:
User: harrein
In der Bäckerei
lernen wir so verzichten ?

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

(●⁰౪⁰●) ︀➸ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-harry-reinert-in-der-baeckerei

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Irgendwie finde ich hier immer wieder kleine Schätze!! LG.Michaela

3 Kommentare
harrein

Ich freue mich über deinen Besuch, liebe Editha.
Auch das du von kleinen Schätzen schreibst-
Vielen Dank dafür
und liebe Grüße
Harry

Gelöschter User

(●⁰౪⁰●) ︀➸ WWW.FANTAZM.ONLINE?harrein_1236454736.8248751163

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

Sehr interessante Gedanken zu heutigen Preisen und zu vertrauten Produkten.
Hoffentlich kommt unsere Werteordnung nicht noch weiter durcheinander.

Wichtiger Beitrag
robustus

Das ist wirklich eine Geschichte, die nachdenklich macht und schon fast philosophisch daher kommt.Alles ist eine Frage der Relation, fuer den einen ist es eine Kostbarkeit, fuer den anderen ein Nichts.Und die Oberflaechlichkeit der Verkaueferin hast Du sehr gut dargestellt.lG - Juli

Wichtiger Beitrag
lady.agle

der gleichzeitig die Phantasie anregt.
Man sinnt deinen Worten nach.
Wunderbar die Gestaltung des Seiten-Hintergrunds! Herzlich Helga

Wichtiger Beitrag
reieg.ramlih

Lieber Harry, durch Zufall fand ich Deine Satire „in der Bäckerei“ Sie ist leider durchaus glaubhaft. Ich selbst habe ein par Monate lang erleben müssen, sich die Brötchen nicht mehr in der Bäckerei, sondern nur noch wenige beim Discounter kaufen zu können. Und was die Selbstverständlichkeit von Bäckereifachverkäuferinnen angeht, hast Du damit eine Situation in mein Gedächtnis hoch geholt, die mir vor einigen Tagen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Lieber Harry,
ich friere beim Lesen dieser Geschichte, die Du so ausdrucksstark geschrieben hast.
Diese armen Menschen in einer Wohlstandsgesellschaft wie der unserigen!
(Leider)sehr gut nachvollziehbare Situation des alten Herrn und die Gefühlskälte der Verkäuferinnen.
L.G. Karin

Wichtiger Beitrag
ivenhohe2012

Wenn ich dies so lese, kommt mir eine Zeit wieder, an der ich mich ungerne zurückerinnere.

Ich bin jedoch erfreut, welche Traurigkeit hier klar zum Vorschein kommt.

Arme unflexible Seelen erfahre ich immer häufiger, beim Einkaufen.

LG Walter Faßbender

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

dass man über eine Satire schmunzeln kann. Hier kann man - wenn überhaupt - bitter lächeln. Mir stellte sich beim Lesen auch sehr die Hilflosigkeit dar, die offensichtlich besteht, treffen sogenannte wohlsituierte Menschen auf im wahrsten Sinne des Wortes Arme.
Was wäre dabei gewesen, hätten die Angestellten der Bäckerei eine ganze Tüte knuspriger Brötchen in Geschenkpapier verpackt und sie ihm für ein paar Cent überlassen?... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE