Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Ein Maulwurf macht es möglich
Der junge Tony wohnt in einer Reihenhaussiedlung und ist Single. Dann bekommt er einen neuen Nachbarn. Durch einen weiteren, unerwünschten, Nachbarn, einem Maulwurf, lernt Tony seinen neuen Nachbarn Collin besser kennen.

Stichwörter: 
Romanze, Schwul, Garten, Maulwurf, Plage, Natur
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Gemeinsam gegen den "Feind". Ja, das verbindet. Dumm nur - oder zum Glück in diesem Fall - dass die Tierchen nicht selten zum nächsten Garten wandern. Aber mit vereinten Kräften dürfte auch das dann kein Problem sein. :D

1 Kommentar
Wichtiger Beitrag
Xelene

Eine hübsche Geschichte, jedoch muss ich sagen, ich bin kein Fan von diesem erzählenden Schreibstil. Das wirkt einfach nicht mehr wie eine Geschichte auf mich, sondern mehr wie eine mündliche Erzählung.

Wichtiger Beitrag
Loreley

Tja, bei dieser Geschichte schließe ich mich allen Kommentaren an. :-)))
LG

Wichtiger Beitrag
traumfaenger

*lach* was bei dir alles herhalten muss, für die große Liebe '*ggg*
Eine sehr gute Idee, das Thema umzusetzen. Ein richtiger von Sternenberg :-)))

GLG Traumfaenger

4 Kommentare
Harald Grenz Graf von Sternenberg

Tja Prinzessin, man muss halt kreativ sein um ein Thema gut umzusetzen. Und wie man sieht ist es mir ja auch gleungen.

LG Harald.

traumfaenger

Auf jeden Fall :-)

Harald Grenz Graf von Sternenberg

Ja, das kommt davon wenn man liebe Freunde hat die sich dann auch noch als Musen herausstellen ;-)

Wichtiger Beitrag
philhumor

Der Maulwurf macht den Kuppler; wahrscheinlich wurde er eigens engagiert von Tony. Könnte er promoten als Tipp: Anbaggern durch Buddeln.

1 Kommentar
Harald Grenz Graf von Sternenberg

Nach dem Wettbewerb könnte man die Geschichte dann ja noch erweitern und Anbaggertipps geben :-)

Wichtiger Beitrag
Lizzie1890

Huhu!

.....*seufz*.....

Ich sehe gerade, das ich gar kein Herzchen und Kommi
dagelassen habe, obwohl ich das Buch
schon gelesen haben. *nochmal seufz*
Ich werde alt. *g*

...*hach ja*..... schön wars wieder.:)))
Zu was Maulwurfhügel doch gut sein können. *kicher*

Hab' wieder viiiiielen lieben DANK
für diese entzückende und schöne Geschichte.
Hat Spaß gemacht.:)))))

Liebe Grüße an dich.....
Lizzie *wink*

Wichtiger Beitrag
Gabriele Jarosch

Ein Maulwurf war zuerst eine Katastrophe
für den Gartenbesitzer, aber danach doch
noch ein Glücksvermittler.
Sehr gerne gelesen.

Wichtiger Beitrag
Michelle Robin

Du bist deinem Stil, den ich bisher kennengelernt habe, treu geblieben.
Ehrlich gesagt, gefallen mir die ruhigen Buddler sogar sehr, aber es stimmt, im Garten sorgen sie für sehr viel Hügellandschaft.
Tolle Geschichte!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE