Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

MALOCHE MACHT MUTANTEN

(M)Ein Tatsachen-Bericht / Vol.I - Handwerk Von:
User: hanzdamf
MALOCHE MACHT MUTANTEN
Diese zweiteilige Autobiographie ist als Begleitbuch zur Hanz Damf CD/DVD ‚Reformicula – Im Reich der Mutanten’ Teil einer ‚Mit HARTZ in die Charts’ Initiative und erzählt „aus erster Hand und berufenem Mund“ genauso eloquent wie „krass unterhaltsam“ und „verdammt scheißinformativ“ von den „Erfahrungen als menschliche Batterie“, die ein vielleicht überdurchschnittlich bewegtes Erwerbsleben im post-modernen Deutschland über mehr als 20 Jahre eben mit sich bringt...

Der Mitte der 1960er geborene, unter volkstümlichem Pseudonym wirkende Autor/Musiker, z.Zt. rekonvaleszierende Hand-/Hirnwerker und Studienabbrecher gibt schamlos all jene „ganz persönlichen Einblicke“ in Baustellen, Werkstätten und Büros, Fabriken und Call Center preis, die in ihm die These haben reifen lassen, welche zum Titel dieser einzigartigen zeitgenössischen Rekapitulation wurde. Die das Leben der "einfachen Leute" dominierende Tätigkeit und das täglich durch den Medienwald rauschende Topic (Frohn)Arbeit in Wirklichkeit ein bösartiger Virus, der Menschen schwer krank macht? Ständig vom klappernden und rasselnden Wertschöpfungsgespenst heimgesucht, verkaufen wir auf der besessenen Hatz nach etwas (mehr) Status für Peanuts die Möglichkeit einer wirklich sinnvollen Existenz. Nach der Lektüre dieses "erzählerischen Manifests" wird sich hoffentlich selbst der hart gesottenste Work-o-holic fragen „ja, bin ich denn noch zu retten?“... sicher werden jedoch die meisten LeserInnen sagen "das kommt mir bekannt vor".

Zum Soundtrack zur Lage der Nation
http://www.hanzdamf.de


Dieses Buch ist Teil der Reihe "MMM"
Alle Bücher dieser Reihe:
MALOCHE MACHT MUTANTEN
(M)Ein Tatsachen-Bericht / Vol.I - Handwerk
Kostenlos
Stichwörter: 
arbeit, erwerb, job, beruf, beschäftigung
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
concortin

Ich gestehe, den Text habe ich noch nicht durch. Aber dass er gut ist, steht fest.

Wichtiger Beitrag
nietzscheindianer

Einen Stern gibts nur schon mal fürs Vorwort. Den Rest lese ich dann später auch noch, wenn ich Energie für 80 Seiten habe. Schmeckt jedenfalls nach mehr.
Sklaverei, Leibeigenschaft, lohnempfangendes Angestelltenverhältnis: das spielt alles in der gleichen Liga

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

als älterer Mensch die Kraft. Du willst dein wirres Leben aber nicht für die Katz notiert haben. Deshalb habe ich mich für die Ratenvariante entschieden. 1. Rate o.k.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE