Eine Diagnose wie ein Verhängnis

Cassiopeiapress Arztroman Von:
Eine Diagnose wie ein Verhängnis

Arztroman von Glenn Stirling

 

Der Umfang dieses Buchs entspricht 117 Taschenbuchseiten.

 

Professor Dr. Florian Winter ist Chefarzt und hat viel um die Ohren. Seine Frau Helga fühlt sich vernachlässigt, weil er ihr und den Kindern kaum Zeit widmet. Auch die schon lange geplante gemeinsame Urlaubsreise nach Teneriffa sagt er ab, stattdessen reist Helgas Freundin Beate mit. Aus Teneriffa teilt Helga ihrem Mann dann am Telefon mit, dass sie sich entschieden habe, nach ihrer Rückkehr die Scheidung einzureichen, denn so ein Leben wolle sie nicht weiterführen – Florian Winter ist entsetzt und weiß nicht, wie er seine Frau zurückgewinnen kann. Dann erhält Helga Winter eine schlimme Diagnose ...

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1526665379.3090479374 978-3-7438-6917-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE