Wie ich vom Rauchen wegkam!

Von:
User: genoveva
Wie ich vom Rauchen wegkam!
Als neues Mitglied erzähle ich euch meine Raucher/Nichtraucher- Geschichte.
Mit 17 Jahren wurde ich Schülerin eines Hauswirtschafts-Internates, dass den jungen Damen die feine Haushaltsführung beibrachte.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
gittarina

Ja, der Geruch kann einem schon den Nikotin vergraulen - auch wenn der Anlass nun kein freudiger war - auf diese Weise biste zumindest die Dinger losgeworden ...
LG Gitta

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Ganz toll, wie du das geschafft hast. Ich l
ese immer wieder gern Deine Geschichten.
liebe Grüße Anne

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ja, so ein einschneidendes Erlebnis vergißt man als ehemaliger Raucher ganz sicher nicht. Die Übelkeit vor der OP war wohl der entscheidende Punkt, mit dem Qualmen aufzuhören. Und Du hast es bis heute durchgehalten. Das finde ich schon eine enorme Leistung. Mich stört es, wenn in Wagen geraucht wird, wo Kinder mitfahren; auch das Verbot, in Restaurants zu rauchen, finde ich korrekt. Raucher fordern oft Rücksicht von... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Starke Leistung
Auch wenn die Erfahrung bestimmt einprägsam war, finde ich es sehr bewundernswert, wenn jemand vom Rauchen wegkommt.
Ich mag die Ehrlichkeit und Offenheit mit denen du deine Geschichten erzählst
Eine wirklich interessante Geschichte. Flüssig zu lesen, aber vor allen inhaltlich sehr schön.
Damit hatte die Sache mit der OP damals zumindest etwas kleines gutes gehabt.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das ist doch mal eine gute Geschichte, eine, die einen hoffen lässt, dass es auch wirklich ohne geht.
Ich rauche nun seit etwa fast einem Jahr nicht mehr und habe völlig unspektakulär von heute auf morgen, an einem x-beliebigen Tag der Woche, einfach damit aufgehört.

Es geht also auch wirklich ohne, man muss nur seinen inneren Schweinehund konsequent an die eiserne Kette legen.
Getreu dem Motto:
Besser er an die eiserne Kette,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Mancher Raucher braucht einen harten Grund, das Rauchen auf zu geben.

Freut mich sehr, dass Du beides gut überstanden hast.

LG Klaus

Wichtiger Beitrag
avaita

Eine tolle Nichtraucherwerden Geschichte,hab sie gern gelesen.
Ich bin gerade mal ahuf Tabak um gestiegen, womit mir das Rauchen erschwert wird, aber ganz kan ich noch nicht sein lassen, bin aber nicht bereit eine 0,30 cent Erhöhung, da ich einst schon 30 Groschen persönlich nahm, aber 5,-- Schilling ist eine Frechheit, als müsste der Raucher die ganzen Staatskosten tragen,
für dich ein extra *chen für Stärke
lg irene

Wichtiger Beitrag
hugin01

und hörte mit REVAL auf. Nunmehr bin ich auch schon seit 25 Jahren von der Zigarette weg, rauchte 10 Jahre lang Pfeife, und bin seit 15 Jahren Nichtraucher.
(Dafür habe ich auch 8 in Worten ACHT Kilo mehr auf der Waage)
Auf die Nichtraucher,
Manfred

Wichtiger Beitrag
lacrime

Daumen hoch Genoveva....trotz deinem Leid das dir wiederfahren ist, eine tolle 'Geschichte, die dir das Leben zurückbrachte....

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

*
*
*
Die Nil: Gab es die nicht in einer blauen, großkotzigen Packung?

Du bist dem Dschauli hoffentlich nicht böse, daß er Dein Buch nach erfolgter Besternung in die folgende Gruppe eingestellt hat:

http://www.bookrix.de/showgroup.html?groupID=group_1401959586&show=discussion&setStickyThreadON=1274318767.1

Auch auf der Buchliste der Gruppe "Princesa Int." ist es gelandet. Dort gibt es nämlich eine "Princesa": Die will dem Rauchen... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE