Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Spuren
Wenn wir im Leben Spuren hinterlassen, können nicht nur wir sie eines Tages betrachten.

Stichwörter: 
leben, spuren, suche
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Eine super schöner Text mit einen viiiiiiiiel Inhalt
Das zu lesen war, als würde man eine 100g Tafel Schokolade kaufen, dürfte aber 300 Gramm genießen
Du hat es geschafft mit wenig Worten unglaublich viel rüberzurbringen
Und ich weiß. Vielleicht ist es übertrieben
Aber irgendwie kam ich nicht umhin, in dem Großvater Gott zu sehen, eine liebende Figur, der uns den Weg weist mit seinen Fußstapfen, dessen Fußstapfen größer sind als unsere

3 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Ratze Vandark

..aber eine der Grossen zum nachdenken! Ja, ob wir wollen oder nicht, wir alle hinterlassen Spuren. Irgendwann und jetzt, irgendwo und Vielerorts. Manche überleben die Zeit, die Anderen werden vom Regen und Sturm der irdischen Geschichte verwässert, weggespült oder davon geweht!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Dieses "ursprüngliche Gefühl", das der Rückbesinnung auf Spuren von uns nahen Menschen hinterläßt, hast Du hier sehr eindringlich beschrieben. Und ja, wir dürfen unsere Spuren mitgestalten und die unserer Nächsten achtsam wahrnehmen. Ein sehr tiefsinnier Text von Dir!

Wichtiger Beitrag
anarosa

Wie wahr... Ja, nicht immer folgen meine Spuren denen, die mir vorgemacht sind, sondern zweigen ab, oft ins unbekannte, steinige Land. Nur ich alleine kann dadurch und es erforschen, und es bewohnen, oder auch verlassen und ein neues suchen. Vielleicht entdeckt jemand meine Spuren und wird neugierig, und vielleicht begegnen sich unsere Spuren und es werden zwei nebeneinander, oder sie kreuzen sich nur, um sich dann wieder... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gittarina

ist so lebendig, wie das Leben - die großen Spuren sind bereits vor uns da und wir erleben unsere Spuren zunächst als sehr klein und unwichtig - dabei führen genau diese unsere kleinen Schritte Jahr für Jahr zu dem, was sie mal werden können, wenn wir denn wollen, dass sie was werden sollen!
Tolles Buch!
Gitta

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

hinterlässt Du doch auch mit Deinen Büchern?
Wir alle hinterlassen Spuren, überlagern oder zerstören vielleicht andere. Mögen die meisten davon gut und hilfreich sein für die, die sie einmal beschreiten werden. Vor allem sollten sie auf den richtigen Wegen hinterlassen sein.

LG Gitte

Wichtiger Beitrag
antoniovivaldi

Erst sind es kleine Abdrücke eines Kindes. Dann Riesen - Schritte eines jungen aufstrebenden Menschen. Und zum Ende des Lebens muss der Mensch wieder kürzer treten.
Liebe Grüße!
anton.

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Spuren, um die eine Geschichte rankt. Gedanken, die ich nachvollziehen kann.
Das Cover gefällt mir auch sehr, passt wunderbar zum Thema.
Klärchen

Wichtiger Beitrag
genoveva

Dieser Text von dir erinnerte mich gleich an
"Spuren im Sand", sicher kennst du ihn.
Er ist unter diesem Titel auch bei "google" zu finden.
Ein Text, den ich immer sehr berührend finde.

Herzlichst
Annelie

Wichtiger Beitrag
Gabriele Ende

Zufriedenheit und Glück finden wir in uns, wenn wir auf all das schauen, was uns das Leben schon geschenkt hat. Diese Geschenke sind es, die uns glücklich machen.
Ein lieber Gruß für Dich.
Gabriele

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE