Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Forscher Freud analysiert Forscher Platon

Von:
User: iactum
Forscher Freud analysiert Forscher Platon

 

 

42. BX-Essay-WB

Thema "Ein berühmter Erfinder/Wissenschaftler"

,......................

Platonische Liebe zu fixen Ideen?

Platon war der Erfinder oder Entdecker der Ideen, Ideale, Idole, Ideologien und -  des Idealismus.

Eine reine Idee ist eigentlich nicht nur ein bloss guter "Einfall", sondern die ideale Wesensbestimmung einer Klasse von Dingen, die nur unvollkommene Abbilder ihres vollkommenen Urbilds sind. Die (platonische) Idee ist nicht nur der subjektive Allgemeinbegriff von sinnlich erfassbaren Dingen, sondern deren ideales Vorbild, die "reine", "sinnlich unbefleckte" und unbedingte Bedingung der unter sie fallenden Dinge ...

.

Steckt z.B. die Idee der Gerechtigkeit nur im Kopf, oder thront sie im Himmel und ist nur mit geistigem Auge sichtbar?

.

„Der Eros des Philosophen Platon zeigt in seiner Herkunft, Leistung und Beziehung zur Geschlechtsliebe eine vollkommene Deckung mit der Liebeskraft, der Libido der Psychoanalyse.“ (Sigmund Freud)


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

So ganz platonisch war Sokrates' Liebe nicht. Vielleicht ganz gut, seine Zuhörer zu verwirren - um sich dann ihre Verwirrtheit zunutze machen zu können? Flucht vor Xanthippe - in die Arme der Philosophie. Die echten Höhlenbewohner interessieren Platon nicht die Bohne. Vielleicht sind Menschen einfach dumm wie Bohnenstroh - und deshalb per se unfähig, zu echter Welterkenntnis vorzustoßen? Wissbegierde schützt vor Torheit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Karl Plepelits

Kompliment! Ganz toll! (Die Gleichung Materia und Mater gilt natürlich nur fürs Lateinische. Das griechische Wort für Materie ist Hyle. Mutter heißt Meter - davon die Metropole - oder Mater wie im Lateinischen, je nach Dialekt.)
LG Karl

10 Kommentare | Ältere Kommentare anzeigen
iactum

So steht es im Griechischlexikon, und das erlaubte immerhin eine gedankliche Verbindung sowohl zu Hyle/Mater-ia wie zu Metermass ...

https://de.greeklex.net/lexikon/%CE%BC%CE%AD%CF%84%CE%B1

μέτα | meta | Griechisch Deutsch Übersetzung | Greeklex.net https://de.greeklex.net/lexikon/%CE%BC%CE%AD%CF%84%CE%B1 Griechisch Deutsch Übersetzung für μέτα | meta | Greeklex.net - mit Beispielsätzen, Grammatik, Synonymen, Aussprache und Vokabeltrainer
Karl Plepelits

Méta "Haufen, Masse" war mir völlig unbekannt, und ich finde es auch in keinem meiner Griechischlexika, auch nicht in denen fürs Neugriechische. So wie es an der angegebenen Stelle dargeboten wird, ist es sowieso Neugriechisch. Vielleicht Slang. Kommt möglicherweise aus dem... mehr anzeigen

iactum

Qui sait ... ? Unterirdisch bleiben alle Sprachen verwandt. Siehe Arnold Wadlers Buch zur Ursprache der Menschheit : "Der Turm von Babel" ...
Aber vielen Dank fuer deine Bemuehung!
Fritz

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE