Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mit einer Suppe fing es an.

Ein Wochenende zu zweit! Von:
Mit einer Suppe fing es an.

Nun wird es aber Zeit, dass ich von meinem Super Wochenende berichte.
Eigentlich passte diesmal alles. Nein, eines passte wohl nicht, die Suppe zum Frühstück.

Der schöne und günstige Blumenkohl hatte uns bei unserem vorgezogenen Wochenendeinkauf jungfräulich weiß angestrahlt. Und meine Freundin ist bekennender Suppen Fan. Also ran an den Topf.

Was ein richtiger Suppen Fan ist, dem ist die Tageszeit dafür egal. Und mit viel Genuss löffelte sie die Suppe aus, die wir ihr „eingebrockt“ hatten. Aus Sympathie und in Unkenntnis über die Zeit des Mittagessens löffelte ich mit.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
johannespi

Hallo Ute,
Ich habe es genossen. und dabei noch einiges über Deine Gewohnheiten und Vorlieben erfahren. Das fand ich toll.
Gruss Johannespi

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Rita

Liebe Ute,
so eine Suppe ist ein guter Auftakt und macht Appetit auf das, was noch kommt. Jedenfall hat mir dein Menu köstlich geschmeckt. (Oh - das tolle Handarbeitsgeschäft ...)
Herzlicher Gruß, Rita

1 Kommentar
traumwanderer

Danke Rita,
ein sehr abwechslungsreiches Menü, oder?
Danke für deinen schmackhaften Kommi ,-)

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Suppe- oder weit über den Tellerrand geschaut. Genau die Mitte zwischen anschaulicher Beschreibung und Einbringung von etwas Persönlichen getroffen- eine Mischung, die gefällt. Dann auf ein Neues und Sorgen, die vielleicht etwas drücken, lass sie auch in der Folge daheim...
LG
Sweder

3 Kommentare
traumwanderer

Lieber sweder,
irgendwie war dein schöner Kommentar untergegangen. Deshalb heute herzlichen Dank dafür.
Ganz daheim lassen kann man Sorgen nie, aber "Es reist sich besser mit leichtem Gepäck" ;-)

LG Ute

Gelöschter User

Da fällt mir ein alter Schlagerhut ein...
https://www.youtube.com/watch?v=U5mGr2fy5ak

traumwanderer

So schlimm ist es nicht :-))

Wichtiger Beitrag
gittarina

Ach wie schön, Oettingen kenne ich leider gar nicht - da habe ich wohl was verpasst - dafür mein Lieblingsstädtchen Dinkelsbühl umso mehr -
ich habe Deine - nein, Eure gemeinsamen Ausflüge sehr genossen und Eure Unternehmungslust ist schon enorm ...
Solch ein Wochenende mit Deiner Freundin ist schon ein Highlight - schön, dass Ihr dran festhaltet und immer was zusammen unternehmen könnt...
LG Gitta

2 Kommentare
traumwanderer

Danke Gitta
und diesmal habe, wie du vielleicht gelesen hast, Freund Maxes Rat befolgt und meine Sorgen so gut es ging zu Hause gelassen. ;-)
Alle zwei Monate werden wir es hoffentlich schaffen.

LG Ute

gittarina

ja, stimmt, Deine Schreibe war leichter und beschwingter - haste sicher auch in der Zeit dann gemerkt. Versuche Euren Rhythmus beizubehalten - ist so wichtig für Euch!!!
LG Gitta

Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Trotz kleiner Hakeleien ein schönes, langes und interessantes Wochenende! Für was Suppen alles herhalten müssen! LG Klaus

2 Kommentare
traumwanderer

Danke Klaus
Wir haben beides genossen.

LG Ute

klausblochwitz

Immer gerne, liebe Ute! LG Klaus

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine tolle Tour, dir ihr unternommen habt, dazu die wundervollen Bilder.
Liebe Grüße Manuela

1 Kommentar
traumwanderer

Danke Manu
leider wenige Bilder. Ich hatte diesmal nur das Smartphone dabei und wollte mal mehr mit den Augen genießen.

LG e

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE