Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Herzklopfen im Radio

Von:
Herzklopfen im Radio
Den Partner für mein ganzes Leben meinte ich schon gefunden zu haben. Doch nach fast 25 Jahren verlor ich ihn unwiderruflich.
Nach einem schlimmen Jahr voller Trauer und Tränen war ich bereit das schwarze Loch, in das mich sein Tod gestürzt hatte, wieder zu verlassen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
gaschu

Eine besondere Art des Kennenlernens....über das Ende legen wir den Mantel es Schwieigens.... VG, Gabi.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

Liebe Ute, schön solch Herzklopfen und Schmetterlinge zu spüren.
Sie ist schön Deine Geschichte, nur leider! Der Schluss.
LG. Christa

2 Kommentare
traumwanderer

Danke Christa,
ja, es ist jetzt 15 Jahre her. Und die Erinnerung ist noch immer sehr stark. Vorallem an die schönen Momente.

LG Ute

Christa/Eiskristall

Ich denke, so etwas vergisst man nie
LG. christa

Wichtiger Beitrag
Rita

Liebe Ute,
dass du eine sympathische Stimme hast, kann ich nur bestätigen. Finde ich wahnsinnig mutig, was du da gemacht hast. Schade, dass es nicht länger gehalten hat.
Liebe Grüße, Rita

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Es ist immer wieder verblüffend, wie nahe einem solch authentische Geschichten gehen können. Meistens braucht es ja auch noch etwas Mut und noch mehr Abstand davon, um das unvoreingenommen erzählen zu können.

LG Johannespi

1 Kommentar
traumwanderer

Danke Johannes. Dwen nötigen Abstand habe ich jetzt. Und immer noch genug Mut.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
anarosa

Auch wenn die Beziehung von kurzer Dauer war, behält man doch die schönen Momente im Herzen, erinnert sich an die Schmetterlinge im Bauch. Man kann es leider nicht wissen, wie das Zusammenleben wird. Obwohl so ist es sicher auch gut. Wenn Du von vornherein wüstest, dass es nicht so richtig funktioniert, hättest es vielleicht nicht gewagt. Und wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;-) Es war eine Erfahrung und diese Erfahrung... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
genoveva

Wie Recht du hast - als Alleinstehende wird der ehemalige Freundeskreis von Ehepaaren plötzlich und mit Sicherheit kleiner!
Sehr gut finde ich, dass du nicht weitererzählt hast - das gehörte nicht zum Thema!
Wie schade, dass du enttäuscht wurdest und nur kurze Zeit ein neues Glück erleben durftest.
Ein kleiner Trost: du bist nicht die Einzige, der solches erlebt!
Und manchmal habe ich schon erlebt, dass ein Sprichwort meiner... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
satura.

Liebe Ute, sehr schade, dass diese Partnerschaft nur ein Jahr hielt. Sie begann für den Leser sehr vielversprechend.

Deinen Mut hätte ich nicht gehabt, einfach beim Radiosender anzurufen. Hut ab :-)

Eine schöne Geschichte, die ich gerne gelesen habe.

LG Ute

1 Kommentar
traumwanderer

Man soll nie NIE sagen liebe Namensvetterin. Irgendwann ist er einfach da.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Ute, ich bin immer betroffen, wenn ich von dem Verlust eines Partners lese, wusste das ja schon bei dir...... Deine Geschichte ist so offen und herzlich geschrieben, ich habe deinen Mut bewundert und der wurde dann belohnt. Eine wirklich schöne Geschichte mit Herz LG Geli

1 Kommentar
traumwanderer

Danke Geli
leider nur eine Belohnung auf Zeit. Aber die hatte auch etwas schönes.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

du Romantikerin!! die Augen hätte ich schon gern gesehen

1 Kommentar
traumwanderer

Meiner Schwägerin waren sie unheimlich. Leider gibt es außer einem Gruppenbild keines von ihm. Ich kann es aber nicht mehr finden.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

Ein wunderschönes Kennenlernen... es fühlte sich so gut an, wenn auch nicht von Dauer... wie du sagst, das ist eine ander Geschichte.
Gerne gelesen...

1 Kommentar
traumwanderer

Danke Sissi

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE