Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Alien

Von:
User: Rita
Der Alien
Ein nicht ganz ernst zu nehmender Science-fiction

Alien entrollte seine Leiter, befestigte sie an der Kante der Anrichte und machte sich auf den Weg nach unten. Nahm seine Leiter wieder an sich. Lief aus der Küche. Mit dem Milchkarton in der Hand folgte ich ihm verblüfft. Es eilte durch mein Wohnzimmer und geradewegs hinaus durch die Terrassentür und ab, in meinen kleinen Garten. Ich hinterher.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das ist aber schade, dass es nie mehr kam! Ein schönes Geschenk hat das Wesen ja hinterlassen! Eine coole Geschichte, gar nicht mein genre, hat mir trotzdem gut gefallen. Weils einfach humorvoll geschrieben ist! LG.Michi

4 Kommentare
Rita

Wenn es einmal so richtig dicke im Leben kommt, dann hilft einem Humor ein Stück weit, besser damit klarzukommen. Selbst wenn es nur Galgenhumor ist.
Danke dir fürs Herzli und den Kommentar.
Lieber Gruß, Rita

Gelöschter User

Da hast Du recht! Ich lebe nur noch damit:)) LG. & eine schöne kommende Woche! Michi

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
kreszentia

Hilfsbereitschaft und Neugierde führen zu einer win-win-Situation.
Grüße an die friedlichen Gäste.
Frohe Weihnachten an Dich.

1 Kommentar
Rita

Liebe Hildegard,
vielen Dank fürs Grüßen, Lesen, Kommentieren und Herzen. :-)
Lieber Weihnachtsgruß, Rita

Wichtiger Beitrag
rikawaechter

Ist das genial... habe mir ja auch schon länger mal überlegt, Aliens zum Thema zu machen. Aber das ist mal so richtig genial!

2 Kommentare
Rita

Liebe Rika,
du hast ja richtig viel bei mir gelesen! Dafür und für die Kommis und das Herzle möchte ich mich bei dir bedanken! Freut mich aufrichtig. :-)
Lieber Gruß, Rita

Wichtiger Beitrag
Hotte

Eine einzigartige Erfahrung hast du da gemacht. Raumschiffe mit Milch betrieben, noch nie davon gehört. Dabei bin ich so etwas wie ein Fktion Fanatiker und sehe mir alles was mit Raumfahrt zu tun hat an. Harald Lesch mit seinen Astro- Sendungen bewundere ich gerade zu.

Du machst mir Hoffnung, dass wir der Weisheit letzter Schluss noch nicht gefunden haben. Nachwachsende Rohstoffe für Raumflüge, könnte man da nicht auch an... mehr anzeigen

1 Kommentar
Rita

Lieber Teddybär,
ja, ich war auch sehr überrascht über den Treibstoff. Hätte gerne noch die Alien-Milchkühe kennen gelernt, falls das Zeug nicht anders hergestellt wird. ;o) Freut mich, dass dir der Alien Spaß gemacht hat. Wer weiß? Vielleicht kommt er ja noch mal vorbei... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
ulla

Na wenn das keine gutte Werbung für Milch ist, weiß ich es auch nicht!
Schick sie doch mal an den BDM (Bund Deutscher Milchviehhalter e.V.), die würden gerne den Absatz steigern.

Die Geschichte ist super süß und macht richtig Spaß! :)))

Ich hab nur eine winzige Anmerkung: Die Vergangenheitsform wird nicht konsequent eingehalten.

1 Kommentar
Rita

Liebe Ulla,
ich dachte, ich könnte die Leute animieren, sich für alle Fälle eine Kuh in den Vorgarten oder auf den Balkon zu stellen ... man weiß ja nie. ;-) Danke dir fürs Lesen, Herzen, Kommentieren und nicht zuletzt für deinen Hinweis. Mit den Zeitformen stehe ich noch ein... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Ja, jetzt ist ja alles klar woher der Ausdruck "Milchstraße" im All her rührt *lach*
Falls der kleine Kerl wieder zurück kommen sollte, muss er wohl mit einer Klage der Ärztekammer rechnen *grins*
LG Markus

1 Kommentar
Rita

Lieber Markus,
vielleicht kann er ja schnell seinen Heilpraktiker machen, dann ist alles wieder in Butter. ;o) Danke fürs Lesen, Herzen und den Kommentar.
Liebe Grüße, Rita :-)

Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Na ja, wenn er mal wieder bei dir vorbeikommt, dann schicke ihn bitte zu mir.
Habe ganz viel Milch im Kühlschrank und etliche "Wehwehchen....
lG renate

1 Kommentar
Rita

Liebe Renate,
ich glaube, jetzt sind wir schon ein ganzes Clübchen älterer Mädels und Jungs, die voller Hoffnung immer frische Milch im Kühlschrank aufbewahren. :-) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Herzle,
liebe Grüße, Rita :-))

Wichtiger Beitrag
anarosa

Schon bei der ersten Veröffentlichung war ich von dieser Geschichte angetan, und jetzt gefällt sie mir noch besser. Natürlich ist sie nicht ernst zu nehmen, aber dennoch wird es einem warm ums Herz. Wenn doch alle Aliens so friedlich wären und die Menschen so hilfsbereit! Sehr humorvoll, erfrischend und in einer schönen Sprache geschrieben. Es freut mich, dass die kleine Mannschaft gerettet werden konnte. Schade, dass das... mehr anzeigen

1 Kommentar
Rita

Liebe Rosa,
wenn die Aliens klug sind, machen sie einen großen Bogen um unsere liebe Mutter Erde. Nicht auszudenken, was mit ihnen passiert, wenn sie in die Hände einer unserer Regierungen fallen. Aber vielleicht haben sie ja von Ferne schon gesehen, wie kriegerisch wir hier... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

Der Alien im Gewürzregal : ) Er erbittet keine Erdbeermarmelade, auch keinen Orangensaft, nein, Milch ist sein Begehr... Warum gerade Milch als Treibstoff? Das werden wir wohl nie erfahren. Als Dank erfolgt Heilung. Schade, der Kleine hätte gerne länger bleiben und von seiner Heimat erzählen können... Süße Geschichte. LG Uschi

1 Kommentar
Rita

Ja, liebe Uschi, so kann es einem gehen, wenn man noch schlaftrunken durch die Küche wankt. Warum Milch? Wenn ich das wüsste! Vielleicht sollten wir den großen Molkereien mal einen Tipp geben, damit sie eine Tanke einrichten. ;-)
Vielen Dank fürs ♥le und deinen Kommentar,
Rita :-))

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE