Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Straßenbahn

Von:
Die Straßenbahn

Kurze Geschichte über die Gefühle eines Menschen und die damit verbundenen Auswirkungen. Manche Entscheidungen sollte man jedoch nur im wachen Zustand treffen.

Diese Geschichte ist in einer Schreibwerkstatt entstanden. Maximale Schreibzeit 20 Minuten. Vorgabe war lediglich die Straßenbahn.

 

Der Inhalt der Geschichte umfasst ca. 650 Wörter.


Stichwörter: 
Schicksale, Träume
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Valerie le Fiery

Vorab ...
Für alle, die sich hier mit der Kürze der Leseprobe etwas schwer tun ... die Geschichte ist kostenlos überall zu laden ... und nein ... man braucht dazu weder Reader noch Kindle ... Calibre oder die kostenlose Leseapp von Amazon genügen völlig.

Zum Buch ... meine Rezension findet ihr auf Amazon ... nur so viel ... es lohnt sich.
http://www.amazon.de/review/R1BD9B86121RQD/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=B00JAF8VZM

Amazon.de: Velvet Venus' Rezension von Die Straßenbahn http://www.amazon.de/review/R1BD9B86121RQD/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=B00JAF8VZM Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen von unseren Nutzern.
Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Erstmal Respekt dafür, dass Du nur 20 Minuten Zeit hattest und dann so eine gute Geschichte aus dem Thema "Strassenbahn" schreiben konntest. Mir wäre glaub ich gar nichts dazu eingefallen und schonmal gar nicht in der kurzen Zeit...
Well done!
LG,
Angel <3

Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Ausnahmesituationen können hart ankommen und an Aufgeben denken lassen. Zum Glück hat ihn die Straßenbahn wachgerüttelt.

Wichtiger Beitrag
Leahnah Perlenschmuck

ich liebe ja Kurzgeschichten, auch sehr kurze Kurzgeschichten, dieses ist eine Kurzkurzgeschichtentraumsequenz und würde vielleicht mit Teilen drumherum zu mehr Lesegenuß sorgen
nicht das mir der hier fehlte, er war einfach zu wenig erlebbar

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

hmm ... etwas sehr kurz die Leseprobe. Ich weiß nicht ob ich das Buch kaufen / lesen würde . Einige Handlungen benötigen meistens etwas mehr Anlauf um einen Spannungsbogen aufzubauen. Werde mir mal die Geschichte komplett runterladen und dann mehr schreiben. Frohe Ostern :)

1 Kommentar
Frank Böhm

Ja, das mit der Leseprobe ist etwas schwierig. Leseproben sind immer 10 %, unveränderbar. Dafür ist die Geschichte aber kostenfrei in allen Stores herunterzuladen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Der Anfang ist grässlich. "Meine Augen vernahmen ..." ist Toastbrot Frank. Grüß dich, ViKa

2 Kommentare
Valerie le Fiery

Ich weiß ja nicht, was ein Toastbrot damit zu tun hat, aber eine gewisse künstlerische Freiheit muss man schon jedem zugestehen ... oder???
GLG Val

Gelöschter User

Kann man, muss man nicht. Vic

Wichtiger Beitrag
brigitte

Ich kann aus der Leseprobe leider fast gar nichts entnehmen. So kann ich das Buch auch nicht beurteilen. Tut mir leid. LG Brigitte

2 Kommentare
Frank Böhm

Ja ich werde BX man anschreiben, dass die Leseprobe zu kurz ist

LG
Frank

Valerie le Fiery

Die Länge der Leseprobe beträgt immer zehn Prozent ... und ist nicht änderbar, aber man kann die Geschichte ja in diesem Fall kostenfrei überall laden :-)

Wichtiger Beitrag
Roman

Na, die Leseprobe ist aber arg kurz geraten, reicht für mich jetzt nicht, mich neugierig zu machen...

2 Kommentare
Frank Böhm

ja das haben die von BX so eingestellt...

Valerie le Fiery

Leseproben sind immer zehn Prozent

Wichtiger Beitrag
galaxius222

Eine sehr schöne, wenn auch zunächst traurige Story.
Und für die Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit ein gelungenes Werk.

2 Kommentare
Frank Böhm

Vielen Dank für den Kommi und den Favo... ;-)

Gelöschter User

Guter Schreibstil. Kann mich bildlich in die Situation hineinversetzen. (Die Straßenbahn)

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE