Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Urlaub in Südfrankreich – was gibt es Schöneres?

Von:
Urlaub in Südfrankreich – was gibt es Schöneres?

Auf unseren Reisen haben meine Frau und ich Frankreich als ein großartiges Reiseland und ein besonderes Ziel für FKK-Freunde kennengelernt. Wir sind in den vergangenen Jahrzehnten in Südfrankreich und speziell in Leucate heimisch geworden, kennen aber immer noch nur einen Bruchteil der liebgewordenen Region.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
snonky

Hallo!

Ich schließe mich einigen der älteren Kommentare an: Du hast eine sehr schöne Art zu beschreiben. Ich würde sogar so weit gehen, dass die Fotos vermutlich gar nicht nötig gewesen wären, da man durch den Text allein bereits Bilder im Kopf bekommt.

Für Personen, die in Erwägung ziehen, diese Region zu besuchen, handelt es sich bestimmt um ein lesenswertes Buch.
Es ist zwar nicht unbedingt das, was ich sonst so lese, aber... mehr anzeigen

1 Kommentar
Franck Sezelli

Danke sehr, @snonky! Das Büchlein ist ursprünglich auch aus Beiträgen aus meiner bis vor einigen Jahren betriebenen Reise-Homepage (heute würde man Blog sagen) entstanden. Liebe Grüße aus Frankreich von Franck

Wichtiger Beitrag
Raven le Fay

Es gibt keinen Zweifel, wie sehr du Deinen Urlaub in Frankreich genießt. Wirklich erreichen konnte mich Deine Begeisterung aber nicht. Das mag wohl an der Unmenge von „hatte“, „hat“ und „man“ in den Sätzen liegen. Das geht in jedem Fall besser.
Manche Absätze kommen ganz ohne diese Wörter aus, lesen sich aber wie aus einem Reiseführer zitiert. Danach geht es munter weiter mit „hatte“, „hat“ und „man“.
Der zweite Punkt: Was... mehr anzeigen

2 Kommentare
Franck Sezelli

Hallo, danke für die ausführliche Besprechung. Zum Stil hast du sicher recht, der Text ist schon älter, aber erst jetzt hier bei Bx hineingestellt worden, ohne ihn neu zu bearbeiten. Heute bin ich da stilsicherer.
Zu dem anderen Punkt: Ich meine nicht, FKK besonders betont zu... mehr anzeigen

Raven le Fay

Wenn der Text schon älter ist und Du sagst, Du wärst heute stilsicherer, stellt sich mir eine Frage; Warum erachtest Du es nicht der Mühe wert, den Text zu überarbeiten?
War Dir das lästig?
War es Dir die Sache nicht wert?
Dachtest Du, die bei BX schlucken alles?
Meinst Du, der... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Misellie

Freizügigkeit war für mich nie ein Problem oder etwas, das ich zu vermeiden versucht habe. Trotzdem hat mich das Thema FKK noch nie wirklich angesprochen. Ich würde mich an jenen Orten nicht aufhalten, nicht mal wegen mir selbst, sondern weil ich einfach fremde Menschen nicht in einer derart öffentlichen und doch vertrauten Situation erleben möchte. Deshalb spricht mich das Thema deiner Geschichte nicht an.

Auch Reiseführer... mehr anzeigen

4 Kommentare
Franck Sezelli

Danke für deinen Kommentar und deine ehrliche Meinung. Zum Glück gibt es unterschiedliche Geschmäcker. Meine bisherigen Romane kann ich zum WB nicht einreichen, weil es hocherotische sind. Liebe Grüße von Franck

Misellie

Das ist schade. Aber vielleicht schreibst du ja irgendwann mal in einem anderen Genre ;)

Franck Sezelli

Ja, zur Zeit sammele ich noch Märchen, Sagen und andere bemerkenswerte Geschichten aus meiner Wahlheimat. Aber das würde dann eben eine Sammlung, kein Roman. Einige der kleinen Geschichten sind auch hier bei Bx zu lesen.

Misellie

Märchen und Sagen würden mich auch interessieren :)

Wichtiger Beitrag
Mel

Nacktheit verbinde ich mit vertrauter Zweisamkeit oder einer erfrischenden Dusche. FKK ist deshalb eher kein Thema, über das ich viel nachdenke, weil ich mich damit nicht sehr verbunden fühle.

Allerdings nimmst du am Wettbewerb "Buch des Monats" teil, weshalb ich einfach mal kurz reingelesen habe.

Du hast auf jeden Fall eine hervorragend ausgeprägte Fähigkeit, dich sprachlich auszudrücken. Zwischen Seite 3 und 4 begann ich... mehr anzeigen

1 Kommentar
Franck Sezelli

Viel habe ich ja über FKK nicht geschrieben, es eher mehr erwähnt, weil es für diese Gegend eben bemerkenswert ist. Leider werden in der Bundesrepublik diese drei Buchstaben sehr missbräuchlich häufig in einem Zusammenhang erwähnt, in den sie wirklich nicht hineingehören. Auch... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Loreley

Wie von Franck gewohnt, darf es in dieser Geschichte nicht an Erotik fehlen. Und diese Bilder sind allererste Sahne. ;)

3 Kommentare
Loreley

Na deine Aussage. FKK ;)

Franck Sezelli

FKK und Erotik haben soviel miteinander zu tun wie ein Krankenhausnachthemd mit verführerischen Dessous.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Schön, dass Du Dich da so wohlfühlst. Wohlfühlfaktor Klima: Südfrankreich ist da bevorzugt. Heißt ja auch: wie Gott in Frankreich.

1 Kommentar
Franck Sezelli

Genau! Gerade jetzt in der Hitzewelle Europas wissen wir, die Wahl war richtig: dicht am Meer!

Wichtiger Beitrag
Geli

Lieber Franck, eine wunderbare Beschreibung. Viele Orte habe ich sofort wiedererkannt. Ich bin fast in jedem Jahr mehrere Wochen in Frankreich, wir radeln mit Gepäcktaschen ein paar Tage und fahren dann für ein oder zwei Wochen in ein Ferienhaus. Ondres ist unser bevorzugtes Ziel seit einigen Jahren.

Wunderbar - LG Geli

3 Kommentare
Franck Sezelli

Hallo liebe Geli, Ondres liegt ja gleich nördlich von Biarritz, kenne ich leider nicht. Voriges Jahr im April haben wir Biarritz besucht und haben die baskische Küste weiter südlich erkundet.
Schön, dass Dir/Euch Frankreich gefällt. Seit wir das erste Mal dort waren, sind wir... mehr anzeigen

Geli

Ondres ist nicht besonders interessant. Wir haben dort vor vielen Jahren eine Ferienhaussiedlung entdeckt. Sie liegt in einem Pinienwald, 1,5 Kilometer vom Strand entfernt. Es gefällt uns dort, die Ruhe, die Anlage - einfach schön. Im September sind wir wieder dort. LG Geli

Franck Sezelli

Glaube ich sofort, die Pinienwälder in Aquitaine sind sowieso schön. Und Ruhe mögen wir auch. September ist für den Süden Frankreichs eine schöne Jahreszeit. Vorfreude ist die schönste Freude! LG Franck

Wichtiger Beitrag
Jimi Wunderlich

Gute Reportage, die sicher in einem Reisekatalog gut kommt. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, freiwillig nach Frankreich zu fahren: Ich möchte essen, wenn ich Hunger habe und nicht wenn andere Leute meinen, jetzt ist es Zeit dafür. Und ich mag es nicht, wenn sich Kellner vor allen Leuten über mich lustig machen, nur weil mich aus Prinzip keinen Alkohol trinke...
Schönen Abend noch,
Jimi

1 Kommentar
Franck Sezelli

Was soll ich dazu sagen? Pech für Dich! Ansonsten sind wir in Frankreich stets sehr zuvorkommend behandelt worden. Und auch ich kenne Leute, die nur Wasser bestellen und trotzdem keineswegs schief angesehen werden. Schade, dass Du schlechte Erfahrungen gemacht hast.

Wichtiger Beitrag
uhei48

Man merkt dir beim Lesen des Berichtes wirklich die Liebe zu diesem Fleck Erde richtig an. Prima.

1 Kommentar
Franck Sezelli

So ist es! Vielen Dank!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE