Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Schutzengel

Science Fiction Roman Von:
User: Francisco
Der Schutzengel

Wir schreiben das Jahr 3120 nach Christus. Wenn nicht ein Wunder geschieht, wird die Erde an den Folgen des Klimawandels für alle Zeiten unbewohnbar werden.

Wissenschaftler starten einen letzten verzweifelten Versuch, den Planeten zu retten. Sie konstruieren eine Zeitmaschine, um einen Freiwilligen in das Jahr 1907 zurückzutransponieren mit dem Auftrag, das Rad der Geschichte zu beeinflussen. Die Menschen müssen, im gegenseitigen Einvernehmen, den Ausstoß von CO2 drastisch reduzieren und so die Erderwärmung und den damit verbundenen Anstieg des Meerwasserspiegels verhindern.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Eine tolle Geschichte, die ich sehr gern gelesen habe, weil sie unsere derzeitigen große Problematik aufzeigt auf einer Art und Weise, die mir sehr gefallen hat.
Marion

2 Kommentare
Francisco

Liebe Marion,
Deine Rezi ist für mich der schönste Lohn für nächtelanges Schreiben.
Danke
Francis Madrid

Marius Knück

Sehr gerne, mach weiter so!

Wichtiger Beitrag
Klaus D. Gehrke

Hallo Francis,

eine schöne spannende Geschichte. Ich bewundere immer wieder Autoren, die spannende Kurzromane schreiben können. Ist mir noch nie gelungen, unter 200 Seiten zu bleiben.

Mache weiter so.

LG Klaus

5 Kommentare
Francisco

Hallo Klaus,

diese Geschichte lag lange Zeit in meiner Schublade. Ich habe sie ohne große Erwartungen veröffentlicht. Umso größer war die Überraschung, als ich Deinen positiven Beitrag las. Ich danke Dir dafür. Im Gegensatz zu Dir habe ich Schwierigkeiten über 200 Seiten zu... mehr anzeigen

Klaus D. Gehrke

Hallo Francis,

da hätte ich einen kleinen Tipp, um die Ungeduld zu besiegen. Ich höre zum Schreib-Thema passende Musik. Bei meinem letzten Buch Lady Morgain, hörte ich Musikstücke von der Folklore Gruppe FAUN. Das brachte mich nicht nur in die richtige Stimmung, sondern... mehr anzeigen

Francisco

Hallo Klaus,

mittlerweile sind Monate vergangen und ich lese heute zum wiederholten Mal Deine netten Zeilen. Ich habe wieder eine Kurzgeschichte geschrieben und trotz Musik bin ich nicht über 30 Seiten gekommen, dennoch glaube ich kann man sie lesen. Mich würde Deine Meinung... mehr anzeigen

Klaus D. Gehrke

Hallo Francisco,

habe gestern die -Begegnung aus der Finsternis- gelesen.
Was noch immer in mir nachklingt, ist die Beschreibung der
Landschaft, während der Kern der Geschichte in den Hintergrund
rückt. Anfangs gab es einen Spannungsbogen, als der Fotograf bei
der Hütte eintraf und... mehr anzeigen

Francisco

Hallo Klaus,

Du hast Recht. Jetzt wo Du das sagst fällt es mir auch auf. Eigentlich habe ich beim Kontrolllesen meiner Geschichte bei diesen beiden Abschnitten ein ungutes Gefühl gehabt. Nur auf meine innere Stimme hören wollte ich nicht. Ich bin zu ungeduldig, das ist mein... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen paquito_1520355843.5871949196 978-3-7438-9598-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE