Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Neejohr -

Mein Beitrag im Poesie-Wettbewerb im Januar 2010

 

Biografie:
Mein Name ist Freddy (Friedrich-Karl)  Schnoor; geb1938, in Hamburg; 

 Ich versuche auf diesem Weg die Erinnerung an meinen Vater wachzuhalten.
Mien Vadder weer Friedrich Schnoor, ut Hamborg
geb.14.02.1879 gest.25.06.1966; in Hamborg Eilbek
he weer plattdütscher Rezitator (Vordragskünstler)
un plattdütscher Schriftsteller, unner sien pseudonym "Fiete Lüttenhus" 
hett he ok schreeven un in verschiedene Zeitungen hett he siene Geschichten un Riemels veröffentlicht.

Er war in seiner Jugend oft bei seinen Großeltern in Gadebusch oder Kl. Hundorf und auch bei Verwandten in Rhena. Meine Großeltern sind nach Hamburg gezogen und haben dort dann 1876 in der Baumeisterstr. In Eilbek ein Geschäft eröffnet.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
fieteluettenhus - Friedrich Schnoor

Hallo Hans-Peter danke für dein Gedicht da es in Mundart geschrieben ist hatte auch ich etwas Mühe es zu lesen.Es ist aber sehr Stimmungsvoll geschrieben. Danke für den Stern .fiete

Wichtiger Beitrag
clara.c.

Gern hätte ich Platt geantwortet, aber ich kann es nicht schreiben, sondern nur verstehen und sprechen.
Einen lieben Gruß von Clara

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Do se

En zarte Huuch vo inniger Liebi
Verschtrömt es mit sim Liecht
De Moo am dunkle Firmament

E Schternemeer tuet en begleite
Ond singt sinnliche Liebeslieder
I d’Unentlechkeit vom Do se

Als wärs en lieblech fiine Wink
Em Moo sin Liechterschii
De er üs lächelnd entgege bringt

© Hans-Peter Zürcher

Liebe Grüsse

Hans-Peter

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE