Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Mann im Dunkeln (2)

Tamara kommt Von:
User: felix16
Der Mann im Dunkeln (2)


Er ist ein angesehener Psychotherapeut, nicht ohne Vermögen, hat eine reizende Freundin... Aber dann dieser schreckliche Unfall. Über Nacht wird sein Leben auf den Kopf gestellt. Seine Glieder sind zerschmettert und er ist blind...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Der Mann im Dunkeln"
Alle Bücher dieser Reihe:
Der Mann im Dunkeln
Eine Novelle von
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (2)
Tamara kommt
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (3)
Ganz plötzlich im Park
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (4)
Katjuschas Traum
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (5)
Eine Torte und fünf Kerzen
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (6)
Meeres- und Liebesrauschen
Kostenlos
Der Mann im Dunkeln (7)
Wer hat Katjuscha zuletzt gesehen?
Kostenlos
Stichwörter: 
Liebe, Schmerz, Trennung, Russenmafia, Ikonen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
genoveva

Wenigstens ein erster Lichtblick in seiner verzweifelten Lage! Hoffentlich geht es weiter gut mit ihm! Ich stelle mir vor, dadurch das er auch nichts sieht, ist er noch mehr gehandycapt. Ich lese sofort weiter, lieber Felix!
LG Annelie

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Daniel hat sicher große Schmerzen. Jetzt bekommt er endlich Ablenkung durch neue Menschen. Obwohl schon zu erahnen ist, dass da etwas nicht ganz *koscher* ist.. Der Psychologe in ihm fängt schon an, zu wittern. Spannend! -Früher hätte ich gewettert und gestürmt gegen nicht abgeschlossene Geschichten. Aber so präsentiert finde ich es mittlerweile ganz gut zur Ablenkung. LG.Michaela

Wichtiger Beitrag
straubing

Der zweite Teil hat mir sogar noch besser gefallen. Hoffe Du schreibst schnell weiter. Tamaras Töchterchen möchte man sofort in die Arme schließen und festhalten. Sehr schön geschrieben.
LG Lissa

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... und auch der zweite Teil hat mir sehr gefallen. Einerseits die burschikose Tamara und dann die kleine Tochter, die ihre Phantasie über die heißgeliebte Puppe auslebt. Ein schönes und einfühlsames Kapitel.
Sehr gern gelesen.

1 Kommentar
felix16

Hallo Ronja, und jetzt kannst Du auch das dritte Kapitel lesen.
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Liebe Grüße
Felix

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE