Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Zwilling

Gay Drama Von:
User: lumien
Der Zwilling
Timo und Chris sind eineiige Zwillinge. Doch während Chris sehr offen ist und leicht Freunde findet, zieht Timo sich mehr und mehr zurück.
Schon früh hat er bemerkt, dass er anders ist. Und bestraft sich grausam dafür.
Erst Fabian hilft ihm beim Umdenken.

[beendet]

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
tiger56

Schade um seine qualvolle Jugend. Jeder kann froh sein, wenn er in einem Umfeld aufwachsen und Leben kann, das ihn so akzeptiert wie er ist. Wie haben es die Eltern aufgenommen?

Wichtiger Beitrag
vampirefan4

Es ist nie leicht sich selber ein zu gestehen das man anders ist aber wenn man Freunde hat die einem dabei helfen ist es leichter damit klar zu kommen.Die geschichte ist wirklich gut geworden.

Wichtiger Beitrag
Samjira

Ein schwieriges Thema in einer einfühsamen Geschichte umgesetzt. Gefällt mir sehr gut. LG Sam

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Viel zu kurz für dieses Thema, beeindruckend, wie unterschiedlich man mit der Erkenntnis des Schwulseins umgeht, gerade bei Zwillingen wunderbar und sehr krass verdeutlicht!
Hat mir gut gefallen!
LG
Lotti

Wichtiger Beitrag
nichtalice

Wow, ich wollte eigentlich nur kurz reinlesen...
War wirklich klasse und hat mich aufgewühlt. Echt eine berührende Geschichte !
Ich hoffe du wirst zukünftig noch mehr schreiben :)

LG, nichtalice

Wichtiger Beitrag
sakuranmm

Ich liebe Geschichten über Geschwister und ganz besonders über Zwillinge>///////<
Mega trauris, Brüder die sich alles bis auf ihr letztes Geheimnis von einander erzählen und sich auf grund dieses einen Geheimnissen über Jahre hinweg quälen T^T
Da hätten sie sich echt einiges ersparen können, aber wie heißt es so schön? :
Ende gut, alles gut ^^
LG Sakura

Wichtiger Beitrag
bloodylilith

Eine sehr schöne aber auch aufwühlende Geschichte. Wenn Chris sich Timo viel früher anvertraut hätte oder nicht so gegen Schwule gehetzt hätte, hätte sich Timo nicht die Pulsadern aufgeschnitten und wäre in die Klinik gekommen. Allerdings hätte er dann auch nicht Fabian getroffen. Also ist alles gut so wie es gekommen ist.

Vielen Dank für diese tolle Geschichte.
LG Lilith

Wichtiger Beitrag
titania1980

Eine wirklich ergreifende Story. Ein Glück, dass ausgerechnet Fabi mit Timo das Zimmer geteilt hat und ihm dabei geholfen hat zu erkenne, dass Timo nicht pervers ist.

Wichtiger Beitrag
lalunabella

Nur weil man anders denkt, fühlt, sich kleidet, etc... ist man nicht abnormal, pervers oder ähnliches. Jeder ist anders:-) :-) und es ist auch sehr gut so!! Klasse geschrieben:-)

Wichtiger Beitrag
Micaela

Ich fand die Story toll, schwieriges Thema gut umgesetzt. LG Micaela

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE