Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Adolf

die böhmischen Männer Von:
User: pipkaprag
Adolf
Die Erlebnisse der letzten Kriegswochen und die Flucht in das fremde Deutschland prägen die Kinder für ihr ganzes Leben. Obwohl sie in Deutschland Amt und Achtung erlangt hatten, blieb ihre Seele in ihrer Heimat Böhmen, Mähren und Schlesien. Adolf ist einer von ihnen und auch Rudolf und Walter. In diese Heimat zieht es sie immer wieder, denn sie spüren die Ähnlichkeit mit den tschechischen Männern, die sie während es kommunistischen Regimes unterstützt hatten. In Böhmen finden ihre alte Liebe wieder. Dann ist da auch noch die Geschichte des Tschechen Hrdlicka, der mit den Nazis zusammengearbeitet hatte. Er wird gleich nach dem Kriegsende Mitarbeiter der tschechoslowakischen Staatssicherheit.

Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE