Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Verzeih

Von:
User: Enya K.
Verzeih
********** Lyrik ********** Lyrik ********** Lyrik **********


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Lyrics"
Alle Bücher dieser Reihe:
Kopflos...
...in der Zeit fortschreiten
Kostenlos
In Träumen wohnt Erinnerung
Kostenlos
Momentaufnahmen...
...zwischen Verharren und Aufbruch
Kostenlos
Fremd in deiner Stadt und deiner Seele
Kostenlos
Nacht in meiner Seele
Kostenlos
Bevor du gingst
Kostenlos
und über allem träumt der Sommer
Kostenlos
Am Ende des Regenbogens
Kostenlos
Schöpfen bis zum Grunde
Kostenlos
Altlasten
Kostenlos
Zeitfalten
Kostenlos
Barfuß am Puls der Nacht
Streifzug durch meine Stadt
Kostenlos
Desillusionen
Kostenlos
Dem Leben zugeneigt
Kostenlos
Meine deine Worte
...und das Schweigen
Kostenlos
Mit dir den Tag umarmen
Kostenlos
Stolpersteine
Kostenlos
Liebestrunken
Kostenlos
Verzeih
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Sehr schöne und berührende Verse, die ich sehr gern gelesen habe.

Manche können "verzeih" nicht aussprechen. Wenn sie wüssten, dass einem wenigstens ein Teil der Last abgenommen wird nach diesem Wort, würden sie es sagen. Doch erst, wenn einem verziehen wird, ist man frei und kann erleichtert weitergehen ...

Vielen Dank, dass Du diese Verse mit uns allen teilst.

Liebste Grüße

2 Kommentare
Enya K.

Auch hier meinen herzlichen Dank.
Du hast absolut Recht.
LG
Enya

Angel of Love

Von Herzen gern geschehen ... :-)

Wichtiger Beitrag
nibiru

Vor zwei Jahren hast du dieses tiefe Gedicht geschrieben.
Heute lese ich es zum ersten Mal und werde an Phasen
meines Lebens erinnert, dass ich glauben könnte, du be-
schreibst sie gerade.

Diese innerlichen Kämpfe um das Wort, das ankommt,
das den anderen erreicht - manchmal so vergeblich ge-
wünscht, manchmal so vergeblich gesprochen...

Es ist zehrend, ja auszehrend, wenn man es einfach nicht
schafft, Gehör zu finden. Und das schöne... mehr anzeigen

1 Kommentar
Enya K.

Liebe Nibiru,

du hast nun genau meine Empfindungen widergespiegelt.

Zuweilen mutet es wie ein (sinnloses) Flehen an, dieses Bitten um Gehör.
Dabei wäre es doch so einfach.
Eine ausgestreckte Hand ergreifen, sei es, sie kommt stumm oder mit Worten.

Ich danke dir für alles und schicke liebe Grüße
Enya

Wichtiger Beitrag
philhumor

Rührende, beschwörende Bitte, der andere möge doch verzeihen; Verzeihung ist auch so eine Sache, die man nicht erzwingen kann; Freiwilligkeit ist unerlässlich. Aber manipuliert man den anderen nicht durch Appelle? Aber man muss ihm Gründe geben zur Versöhnungsbereitschaft; wer reicht zuerst die Hand - man entsinnt sich an das, was einen verband. Verdammt gute Verse über die Versöhnung.

1 Kommentar
Enya K.

Danke Phil fürs Lesen und Kommentieren.
Ich freue mich, wenn es dich angesprochen hat.

Ja, ich denke auch, dass Verzeihen nur freiwillig geschehen kann. Nur so tun, als ob, das funktioniert niemals.
Appelle? Schwierig. Ich denke das Fragen oder Bitten lässt dem anderen Optionen offen.

Liebe Grüße
Enya

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Ich habe s noch mal gelesen. Worte bauen Brücken, können aber auch zerstören die Zartheit, den Beginn, die ersten Schritte auf der Brücke. Die Worte einfangen und halten!
Liebe Grüße zu Dir, Klärchen

1 Kommentar
Enya K.

Ich danke von Herzen fürs erneute Lesen.
Ja, ich sehe es auch so wie du.
Manchmal haben wir zu wenig Worte, sie wollen nicht kommen. Oder aber es sind die falschen.
Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
Enya

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das glaube ich, lese ich jetzt wieder ein bisschen anders als noch vorher. Trotzdem ist es wieder beklemmend, das Brücken bauen.. Einfach tolle Lyrik! LG.Michaela

2 Kommentare
Enya K.

Ganz lieben Dank, Michi. Freut mich, wenn es dir gefällt.

Gelöschter User

Du bist eine tolle Lyrikerin, daher!! LG.Michaela

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Liebe Enya, die befreiendene Worte habe ich gern gelesen und lasse Dir liebe Grüße da.
In meinem Herzen bist Du und ich denke manches mal an Dich. Alles was Du geschrieben hast hat mich immer sehr berührt.Vielleicht finde ich mich in vielen Texten wieder, wer weiß?
Ich hoffe es geht Dir gut, das wünsche ich Dir von Herzen, Klärchen

1 Kommentar
Enya K.

Auch hier ein liebes Dankeschön. Ich war so lange weg, und jetzt freue ich mich gerade, dass ich nicht vergessen bin.
Liebe Grüße
Enya

Wichtiger Beitrag
harrein

Wie lange war ich nicht mehr hier liebe Enya.
es hat sich gelohnt das Kommen.
Das sind Worte, in denen das Schwermütige und das Verstehen, die Hoffnung enstehen lassen, letztlich doch noch aus jenem Nichtverstehen, ein wunderbares Miteinander werden lässt.
Ganz, ganz liebe Grüsse von deinem alten Freund Harry

Wichtiger Beitrag
angelface

mein Gott wie wunderschön liebe Enya
du hast die Worte gefunden für dies gefühl das dich umgab....
schön....

Wichtiger Beitrag
Enya K.

@ Johannes, Gaby, Rene, Harry, Rosa:

Da ich im Moment so selten hier bin, ist mein Dankeschön für euer Lesen einfach sehr spät.
Wenn ich nach längerer Zeit hier auftauche, habe ich oft weit mehr als 50 benachrichtigungen im Postfach. Es dauert einfach, all das durchzuarbeiten.
Ich hoffe, ihr seid nicht böse.
Ich freue mich sehr, dass ihr gelesen und so nett kommentiert habt.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE