Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Frau des Professors

Sechs erotische Geschichten für Vorurteilslose Von:
Die Frau des Professors
Mitten in der Nacht wacht sie auf. Ihr Mann Hans steht neben dem Bett und gibt ihr seltsame Befehle, denen sie schlaftrunken Folge leistet. Selbst als sie nackt im Taxi sitzt und zu einer Party gebracht wird, kann sie sich dem Reiz des Neuen und ihrer wachsenden Geilheit nicht entziehen. Sie erlebt eine Nacht voller sexueller Überraschungen, deren Botschaft sie erst mal verstehen muss.

Laurent ist Mathematikstudent und erhält die Möglichkeit, als Assistent bei einem berühmten Professor an dessen Forschung teilzunehmen. Doch nicht nur die beruflichen Aussichten sind vielversprechend, auch Olga , die Frau des neuen Mentors, weckt seine Begeisterung. Mit Billigung ihres Mannes weiht sie den jungen Studenten in die Geheimnisse der sexuellen Erfüllung ein.
Laurent zeigt in jeder Hinsicht Talent, und so darf er mit zu dem Geheimtreffen gleichgesinnter Menschen, bei denen es keine Tabus gibt. Auch in der gleichgeschlechtlichen Liebe steht er dort seinen Mann. Doch das Beste, was ihm begegnet, ist die junge und pure Erotik versprühende Beatrix. Sie wird sein Leben verändern.

Vinz ist unglücklich verliebt. Und ausgerechnet in Jessica, die Tochter der neuen Lebensgefährtin seines Vaters. So nahe sie ihm auch täglich ist, wegen seiner unheilbaren Schüchternheit bleibt sie unerreichbar. Doch dann kommt es zu einer Aussprache und er erkennt, dass Jessica genau so einsam ist wie er selbst. Doch im Gegensatz zu ihm hat sie bereits sexuelle Erfahrung und erweist sich als begnadete Lehrmeisterin.

Ariane tauscht sich mit ihren Freundinnen Jelena und Marcella über den Sex in der Ehe aus. Ein ziemlich desolates Bild entsteht, denn alle drei sind längst nicht mehr mit der gebotenen Hausmannskost zufrieden. Ein Brainstorming soll helfen, aus den biederen Ehemännern feurige Liebhaber zu machen. So bricht über die drei ahnungslosen Männer ein Inferno herein, von dem sie am Ende am meisten profitieren. Denn Sex zu sechst ist unübertrefflich.

Mia nimmt an einem Bauchtanzkurs teil, den die rothaarige Franziska abhält. Dabei kommt es zu harmlosen körperlichen Berührungen, die Mia jedoch keineswegs kalt lassen. Dabei hat sie einen Freund und noch nie in dieser Art an eine Frau gedacht. Die erfahrene Franziska erkennt, wie es um die junge Schülerin steht und macht ihr einen Vorschlag, den abzulehnen Mia nicht wagt. Wer weiß, was sie verpassen würde ...?

Janis macht einen Arbeitsurlaub am Lago d'Iseo. Seine Frau Silke will ihn am Sonntag besuchen und die zweite Woche mit ihm verbringen. Am Vorabend treffen weitere Gäste in der kleinen Anlage ein und stellen sich als Simon und Simone vor. Die quirlige und freizügige junge Frau fasziniert Janis von Anfang an und die exhibitionistische Art der beiden zieht ihn noch am selben Abend unwiderstehlich in deren Appartment. Was ihm hier widerfährt, möchte er gerne mit Silke teilen, und so entsteht ein Plan, der letztlich von vollem Erfolg gekrönt sein wird.

ca. 300 Buchseiten

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen rwdf20f1d762e35_1415913335.5399780273 978-3-7368-6217-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE