Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Hotel Mama

Gedanken über die angeblichen Nesthocker Von:
Hotel Mama

Eines regt mich ja inzwischen immer mehr auf: Die Worte „Nesthocker und Hotel Mama“. Ab und an stolpert man beim Zappen durch die Fernsehsender über diese sogenannten Doku-Soaps. Ja wirklich, mehr als Seifenopern sind das  nicht. Da sehen wir dann junge Leute, die aufmüpfig in ihren Zimmern hocken, meist mit Flat-TV, neuestem Computer, aktuellem Design-Handy, teuren Markenklamotten und unmöglichen Frisuren oder bis zur Haarwurzel vollgepierct oder tätowiert. Macht die Mutter – meist sind es die Mütter – auch nur die Tür auf, geht ein Gekeife los, dass man nur ungläubig den Kopf schütteln kann. Sind das Werte, die man über die Medien verharmlosen und als „normal“ deklarieren darf?


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Kimi Eriky

Hallo Elke...das war ein sehr schönes Buch, von Herzen geschrieben und so treffend.Ja das stimmt , es ist so ein Trend geworden, früh die Eltern zu verlassen. In anderen Kulturkreisen ist das aber noch anders. Ich kenne es aus Brasilien, wo es ganz selbstverständlich ist erst das Elternhaus zu verlassen wenn man heiratet. Ich finde das auch gut so....hab immer gern die Waltons geschaut. Da geht einem doch das Herz auf. Finde... mehr anzeigen

3 Kommentare
Elke Immanuel - Emily0815

Vielen Dank liebe Kimi, ja das sind so Dinge, die mir echt auf den Nerv gehen... darum mußte ich darüber schreiben. Wir sollten froh sein, wenn unsere Kinder und Enkel uns ernst nehmen. Nicht als altes Eisen abbewerten. Ich liebe es, wenn meine Familie um mich herum wuselt.... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
regenwolke

..ich konnte deine Gedanken sehr gut nachvollziehen...gerade, dass das Nehmen und Geben im Gleichgewicht sein muss, finde auch ich duchaus wichtig...als Mutter von drei Kindern kann ich da nur zustimmen...nur wer Liebe gibt, kann auch Liebe zurückgekommen...
...ein Büchlein, das zum nachdenken anregt...gern gelesen...
LG Corinna

1 Kommentar
Elke Immanuel - Emily0815

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich freue mich, dass du meine Meinung teilst.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen af3d1dcd46ea065_1444461115.5891621113 978-3-7438-6179-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE